Systemfehler

In dem Podcast “Systemfehler” geht Christian Conradi dem Defekt auf den Grund. Wieviel Platz haben Fehler, Defekte und Abweichungen in einer Gesellschaft, die in sämtlichen Bereichen nach Perfektion strebt? Projizieren wir die vermeintliche Plan- und Steuerbarkeit, die wir mit Technologie erreichen, zunehmend auch auf uns? Wie gehen wir mit Fehlern um? “Ich will die Vielfalt des Zufalls untersuchen und die Abweichung vom Normalwert erforschen. Kurz gesagt: Ich will Geschichten über den Defekt erzählen”, verspricht Christian. Unterhaltsam, lehrreich, akustisch bunt und kurzweilig. | Eine Produktion von Viertausendhertz.

https://viertausendhertz.de/

subscribe
share





Wertlos mit Mehrwert


Wer schon mal durch Berlin spaziert ist, dem sind sie sicher aufgefallen: Die vielen Dinge, die auf Gehwegen und an Straßenrändern abgestellt und illegal entsorgt wurden. Pappkisten voller Bücher zum Beispiel, alte Kleidung, Fahrräder, Fernseher, Möbel. Vieles, was nicht mehr gebraucht wird, landet irgendwann auf der Straße, denn eine regelmäßige Sperrmüllabholung gibt es in Berlin nicht. Dieser offensichtliche Makel, den diese beispiellose Vermüllung darstellt, eröffnet aber auch eine interessante philosophische Perspektive, denn der Unrat auf Berlins Straßen wird zum Sinnbild einer ständigen Neubewertung dessen was Wert und wertlos bedeutet. Mit etwas Abstand betrachtet absolut faszinierend - wenn man nicht gerade mittendrin wohnt!

Sponsor / Werbung: (Tobis Film)
BEN IS BACK

Link zur Episoden-Seite:
viertausendhertz.de/sf30


share







 2018-11-02  34m