Once More, With Feeling - Euer Buffy Rewatch Podcast

Petra und Fabian lieben Buffy - Im Bann der Dämonen. Zusammen begeben sie sich auf den langen Weg alle Episoden nochmal zu schauen. Seid dabei!

https://oncemorepodcast.com/podcast

subscribe
share





episode 124: Grad se lääds


N’Abend Quadratschnatzstarter und Buchsaugerinnen,

wir befinden uns im Streckenabschnitt der Achterbahn mit dem Gefälle, das ein wirklich schlimmes Gefühl in der Magengegend auslöst.

Der nette Ägyptische Gott von Nebenan will nicht helfen.
Wir finden sogar noch alternative Theorien zum alten Wolkengesicht Osyrus (oder wie auch immer man die Aussprache schreiben sollte).

Geht es nur mir so oder haben Petra und ich selten so sehr gleichzeitig und somit übereinander geredet? Ich habe das zum Großteil so gelassen. Wenn man uns nicht versteht, bitte kommentieren.

An einer Stelle sage ich, dass ich voll mutig “Dark Willow” sagen würde. Richtig blöde, weil Petra das vorher schon getan hat.

Die alte Frage “Was macht eigentlich die Sunnydale Polizei?” muss mal wieder gestellt werden. Nächste Woche sehen wir so viel von denen, da war es richtig seltsam nur über sie zu reden diesmal.

Hoffentlich verzeiht ihr uns das Live-Googlen in der Sendung. Die Stille das das Gros des Tippens, konnte ich entfernen. So wie es jetzt ist, finde ich das total gut.
Erkennt ihr die beiden krassen Schnitte, die nötig waren, weil und zwei Dinge erst nach der Aufnahme eingefallen sind? Einen Verrate ich nach dem Outro. ????

Der Titel der Folge ist übrigens Saarländisch.
[Vermutete Schreibweise]
Ich habe Petra beim Aufnehmen gar nicht gefragt was es heißt, weil ich es schlicht nicht verstanden und deshalb ignoriert habe.
Beim Schneiden kam es natürlich deutlicher veraus.
Es heißt so etwas wie “Jetzt erst recht”, sagt Petra.
Wenn man etwas tut, weil es das Gegenüber ärgert. Z.B. wenn es denkt, man würde etwas nicht schaffen.

Als nächstes dann Teil 1 des Finales. Jetzt erst recht!

Gute Nacht,

F.

Ungebrochener Dank gilt: Volker für seine Hilfe und Freundschaft, sowie Marvin, Daniel, Sarah und Julian für ihre Beteiligung am Intro.
Sowie Sanni für den witzigsten Trenner.
Vielen Dank auch an Andrew Allen!
Schaut euch an, was er sonst so macht unter www.andrewallenmusic.com !

Sound Credits:
– EerieAmbience.wav by eurekaliza94 | License: CC0 1.0
– ch3_100bpm.wav by Hoerspielwerkstatt_HEF | License: CC 3.0


share







 2018-11-07  1h7m