Alle Podcasts und Audiofiles der Heinrich-Böll-Stiftung

Die Heinrich-Böll-Stiftung ist eine Agentur für grüne Ideen und Projekte, reformpolitische Zukunftswerkstatt und internationales Netzwerk mit weit über hundert Partnerprojekten in rund sechzig Ländern. Demokratie und Menschenrechte durchsetzen, gegen die Zerstörung unseres globalen Ökosystems angehen, patriarchale Herrschaftsstrukturen überwinden, in Krisenzonen präventiv den Frieden sichern, die Freiheit des Individuums gegen staatliche und wirtschaftliche Übermacht verteidigen – das sind die Ziele, die unser Denken und Handeln bestimmen. Die Stiftung ist damit Teil der "grünen" politischen Grundströmung, die sich weit über die Bundesrepublik hinaus in Auseinandersetzung mit den traditionellen politischen Richtungen des Sozialismus, des Liberalismus und des Konservatismus herausgebildet hat. Organisatorisch ist die Heinrich- Böll-Stiftung unabhängig und steht für geistige Offenheit. Mit derzeit 29 Auslandsbüros verfügt sie über eine weltweit vernetzte Struktur. Sie kooperiert mit 16 Landesstiftungen in allen Bundesländern und fördert begabte, gesellschaftspolitisch engagierte Studierende und Graduierte im In- und Ausland...

http://www.boell.de

subscribe
share



 

Der Agrar-Atlas 2019: wie sieht eine gute Agrarpolitik aus? | Böll.Fokus


Die Agrarpolitik ist mit jährlich 60 Milliarden Euro der zweitgrößte Posten im Budget der Europäischen Union. Kein anderer Wirtschaftsbereich ist so stark von gemeinsamen Regeln geprägt. Wofür bekommen Europas Bäuerinnen und Bauern das viele Geld? Wird es im Sinne der offiziellen Ziele der EU vergeben? Also zur Verbesserung des Klimas, des Tierschutzes, der Umwelt, der Biodiversität, der Lebensmittel und im Sinne der Beschäftigten in der Landwirtschaft? Wo sind diese Ziele nicht erreicht worden? Was läuft gut, was schlecht? Die Antworten sind entscheidend, denn es geht um sehr viel Geld geht und sehr viel Einfluss. Ein Podcast mit: Prof. Harald Grethe - Vorsitzender von Wissenschaftlicher Beirat für Agrarpolitik, Ernährung und gesundheitlichen Verbraucherschutz Hubert Weiger - Vorsitzender des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) Christine Chemnitz - Referentin für internationale Agrarpolitik der Heinrich-Böll-Stiftung Mehr Informationen und Download des Agrar-Atlas: https://www.boell.de/de/agraratlas


share





 2019-03-12  16m