re|talk

Lockere Gespräche in Kaminzimmerathmosphäre. Auch im Sommer.

https://re-talk.de

subscribe
share



episode 66: Wir tun was wir können.


Zwar haben wir beide keinen Auslandskrankenschein noch brauchen wir ihn aktuell aber: es geht dennoch voran in unserem Leben. Wie immer ein, zwei Schritte vorwärts, einen zurück. Sonst ist es wohl langweilig. Jens zieht weiter um – Stuhl für Stuhl, Regal für Regal. Langsam aber stetig leert sich die alten Wohnung und die neue füllt sich. Auch sein langer Wunsch nach einem Grillgerät konnte er endlich erfüllen. Keine Küche, kein Bett, aber einen Grill. Ein männlicher Mann, der seine Prioritäten klar im Auge hat. Niels testet für uns Carglas und wundert sich (unter der Hand), was die Leute in seiner lokalen Filiale wohl beruflich so machen. Ihm ist das alles ein Buch mit sieben Siegeln – oder genauer: es ist ihm ein Voynich-Manuskript. Die Faszination des Manuskriptes hält uns aber nicht ab, unmerklich abzuschweifen und irgendwie landen wir bei den Simpsons und Homers letztem Satz. Und Quantencomputern. Hätten wir doch nur ein Desktop-Wiki, damit wir uns sowas nicht merken müssen. Abschließend wundern wir uns über den Brexit im Allgemeinen und fragen uns im Speziellen, ob es einen harten, weichen oder gar keinen Ausstieg der Briten aus der EU geben wird. Zu dem Thema wird noch die WRINT Folge 298 empfohlen. Michel aus Lönneberga – Astrid Lindgren – Kreissäge – Varusschlacht – Kleidermotte – Carglass – Fahrzeugsäule – Frequently asked questions about the Google+ shutdown – Voynich Manuscript – Linguistic missing links – Simon Singh – Geheime Botschaften. Die Kunst der Verschlüsselung von der Antike bis in die Zeiten des Internet.* – Homers letzter Satz* – Fermats letzter Satz* – How can you prove that 1+1 = 3 – Umgekehrte polnische Notation – Quantencomputer – OpenWRT – Geplante Obsoleszenz – Devonthink – Evernote – mbox – Gollum Wiki – DokuWiki – WRINT WR928 Bei mit * gekennzeichneten handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wir bekommen eine kleine Provision, wenn ihr über die von uns angegebenen Links Produkte bestellt. Für euch werden die Produkte nicht teurer und ihr unterstützt uns damit.
Dafür möchten wir uns im Voraus bedanken.


share





 2019-04-04  1h41m