Büchergefahr

Der Podcast zum Schreiben, Veröffentlichen und Vermarkten von Texten.

https://buechergefahr.de

subscribe
share



 

Folge 71: Indieverlage in der digitalen Welt


Daniel Beskos ist Verleger bei mairisch. Er erzählt über den Einfluss der Digitalisierung auf den VErlag, ob sie von Anfang an mitgedacht und zentraler Bestandteil des Geschäfts war. Oder ob nicht eher ein gesunder Pragmatismus angebracht ist, wie es sich doch häufig bewährt. Im Meta-Intro werfen wir einen kurzen Blick auf die frisch neu aufgebaute Selfpublishing-Plattform von tolino media sowie auf literatur.social als ein Platz für Bücherfreundinnen und -freunde im großen weiten Fediverse. Es ist also eine Folge direkt aus dem Leben unserer Buchbranche im momentanen Zeitalter des steten Wandels. Links

  • literatur.social bietet Mastodon für Bücherfreunde
  • Mastodon für Bücherfreunde
  • Social Media neu gedacht
  • Unsere neue Plattform: Wir ziehen um! (tolino media)
  • mairisch verlag. Independent Publishing.
  • Daniel Beskos und Peter Reichenbach bei »was machen die da?«
  • mairisch goes Amsterdam!
  • mairisch goes Paris!
  • Leipziger Buchpreis geht an Anke Stelling
  • Anke Stellings Schäfchen im Trockenen im Verbrecher Verlag
  • mairisch Newsletter & Social Media
  • Indiebookday
  • Die taz zur VG-Wort-Thematik
  • Artikel im buchreport zur KNV-Insolvenz
  • Homepage der Leipziger Buchmesse
  • Homepage der Frankfurter Buchmesse


share





 2019-05-01  22m