Rantvoll

Christiane, Julius und wechselnde Gäste regen sich auf. Über das, was sie im Alltag nervt. Über das, was sie immer wieder nervt. Sexismus, Games, Filme, Stereotype, schlechtes Essen, Dogmatismus – you name it. Ein persönlicher Podcast mit persönlichen Meinungen.

subscribe
share





episode 3: Nicht jeder darf in die TARDIS


Über Moffat'sche Mystery Boxes, abhängige Frauenfiguren und Queerbaiting

Zusammen mit unserem ersten Gast Christopher (bekannt u.a. von den Kulturpessimist*innen oder dem Countdown-Podcast) haben wir uns u.a. aufgeregt über:

Dumme Achievements in Videospielen

Steven Moffats Werk als Drehbuchautor und Showrunner von u.a. Doctor Who und Sherlock

  • Steven Moffat and the Doctor Who fans: their messy relationship (Artikel von Stephen Kelly/The Telegraph)
  • Sherlock Is Garbage, And Here's Why (Youtube-Video von hbomberguy)

Queerbaiting

  • Queerbaiting – Der trügerische Schein einer Repräsentation (Artikel von Aurelia/Geekgeflüster)
  • Queer-baiting on the BBC’s Sherlock (Wissenschaftliches Poster von Cassidy Sheehan)
  • GLAAD Where we are on TV Report 2018/19
  • unsere Tipps für Unterhaltung weit weg von Queerbaiting: Last of Us 2-Trailer, Sense 8, One Day at a Time, Steven Universe, Becky Chambers' Wayfarer-Serie

Folgt uns bei Twitter: Rantvoll, Christiane & Julius. Auch auf Instagram sind wir vertreten. Hinterlasst uns gern eure Kommentare im Blog oder in den sozialen Netzwerken. Wenn ihr unseren Podcast mögt, dann schenkt uns doch ein paar Sterne bei Apple Podcasts! Danke!


share







 2019-07-13  1h10m