Die Drittelstunde

Aktuelle Debatten, nutzwertige Informationen, Sportliches sowie Tipps und Tricks für den Alltag. Im Podcast von Sächsische.de werden Experten verschiedenster Gebiete mit Fragen unserer Community auf Instagram, Facebook und Twitter konfrontiert. Ein Podcast, bei dem Nutzer zu Wort kommen.

https://www.saechsische.de/unternehmenswelt/die-drittelstunde

subscribe
share





episode 13: Landtagswahl in Sachsen: Wie sieht man im Wahlkampf durch?


Der Talk mit Politikwissenschaftler Hendrik Träger Sachsen wählt am 1. September - also am kommenden Sonntag - einen neuen Landtag. Die Parteien sind aber schon längst im Wahlkampfmodus. Es wird auf Podien diskutiert, auf Straßen plakatiert und über alle möglichen Koalitionen spekuliert. Wie soll man da noch durchsehen, welche Partei wofür steht? Und welchen Wert haben die Umfragen, die derzeit die CDU deutlich vor der AfD sehen? In dieser Drittelstunde (20 Minuten mit etwas Nachspielzeit) spricht SZ-Redakteur Fabian Deicke mit Hendrik Träger über genau diese Fragen. Der Politikwissenschaftler von der Uni Leipzig erklärt, wo die thematischen Schwerpunkte der Parteien liegen, und ob sich diese auch mit den Bedürfnissen und Vorstellungen von Wählern in Sachsen decken. Dazu hat Sächsische.de im Vorfeld des Gesprächs seine Follower auf Instagram und Facebook in einer nichtrepräsentativen Umfrage befragt. Außerdem zu Gast in dieser Podcast-Folge: Tobias Winzer. Der SZ-Redakteur ist der Kopf hinter dem kürzlich gestarteten Newsletter "Politik in Sachsen". PS: "Politik in Sachsen" erscheint von Montag bis Freitag immer um 5 Uhr morgens. Hier wird das politische Geschehen im Freistaat kurz und komprimiert zusammengefasst. Auf einen Blick erfahren die Abonnenten, worüber Sachsen redet und wie hiesige Medien berichten. Wie man den kostenlosen Newsletter abonniert, steht hier: https://www.saechsische.de/newsletter-politik-in-sachsen-startet-5100845.html Natürlich gibt es Montag ein Wahl-Spezial mit allen Ergebnissen, Analysen und Meinungen.


share







 2019-08-28  28m