Die Bootschaft - Segeln als Podcast

Segeln ist einfach genial - und genial einfach. Der Podcast "Die Bootschaft" will Lust machen auf die Fortbewegung im nassen Element. Und auf alles, was damit noch verbunden ist: Naturerlebnis, Meteorologie, Navigation, Menschen, Boote. Wenn ich den See seh, brauche ich kein Meer mehr, auf dem Wasser sein ist Lebenhaltung, Meditation und Schule fürs Leben!

https://radiolabor.com

subscribe
share





episode 28: Hurrikan-Warnung in Europa und extremes Eissegeln auf dem Baikalsee, chilliger Liegeplatz in Polen


Anfang Oktober haben sich nicht nur Meteorologen die Augen gerieben, eine Hurricane der Kategorie 5 raste an den Azorenen vorbei und nahm dann Kurs auf Irland. Immer häufiger scheinen Wirbelstürme nicht genau zu wissen, wo sie eigentlich hingehören, Und gucken sich stattdessen Mal Europa an. Was dahintersteckt, das habe ich mit dem Meteorologen Meeno Schrader besprochen. Außerdem diese Woche in “Die Bootschaft” Wie fühlt sich eigentlich ein Liegeplatz bei unseren netten Nachbarn, den Polen, an. Kurze Wege auf die Ostsee sind schon mal ein dicker Pluspunkt, aber es gibt mit Sicherheit auch noch andere Vorteile. Botschaft-Hörer Matthias sein Boot in der Nähe von Stettin, und mir ein paar Einblicke in das Hafenparadies jenseits der Grenze gegeben. Und dann fängt jetzt ja auch noch die traurige Jahreszeit an, viele Boote sind bereits aus dem Wasser gehoben, und liegen friedlich im Winterlager. Da hat man dann endlich mal Zeit, sich anzugucken, was man mit Segeln noch so alles anstellen kann.


share







 2019-10-16  28m