Jetzt mal kurz OT

Der emanzipatorische LARP-Podcast. Shelly ist aufgefallen, dass es beim Live Rollenspiel (LARP) noch viel Diskriminierung gibt. Sexismus, Rassismus und kulturelle Aneignung, queerfeindliche Ansichten, toxische Männlichkeit und Gatekeeping - diese strukturellen Phänomene gibt es nicht nur in unserer realen Welt, sondern auch in fiktiven und ausgedachten Welten. Doch was "darf" Larp eigentlich? Und wo liegen die Grenzen dessen? Diese und weitere Fragen sollen in diesem Podcast gestellt werden. Hierfür lädt Shelly jede Folge unterschiedliche Gäst*innen ein, die aus erster Hand über ihre Erfahrungen berichten. Gemeinsam wird dann überlegt, wie man Rahmenbedingungen beim Larp schaffen kann, in denen sich diese Personen(gruppen) wohler fühlen können.

https://jetztmalkurzot.podigee.io/

subscribe
share






episode 5: Rassismus


Auch LARP ist kein rassismusfreier Raum. Face it.

Hier ein paar Links mit Lese- und Hörempfehlungen zum Thema Rassismus an sich:

Tupodcast – “Gespräche unter Schwestern” – zwischen schwarzen Frauen

Exit Racism (Hörbuch oder Buch)

Kanackische Welle – Popkultur, Rassismus, Politik; gerade aktuelle Folge zu Polizeigewalt

Redlektion Podcast – “Reden, Reflexion, Lektion” – ein guter Ort zum Zuhören

Afropod- kompromisslos schwarz – Zielgruppe Schwarze Menschen (Becci sagt, dass es trotzdem interessant sein kann als weiße Person mal reinzuhören um einen Eindruck von Medien zu erhalten, die nicht für sich selbst (wenn weiß) gemacht sind. Wie sich das anfühlt.)

Matatu Podcast – afrodeutsche Realitäten

Feuer & Brot – mit Maxi und Alice Hasters, Autorin von Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten (gibts als Buch und als Hörbuch bei Spotify)

Black and Breakfast – 2 Women of Colour, die auch für weiße Personen über das verlernen rassistischer Strukturen sprechen; Folge über Repräsentation im Film

Kinboytalks – afrodeutscher Podcast; fantastische Folge zuletzt über Rechte gegenüber der Polizei

Deutschland Schwarz Weiß von Noah Sow (Hörbuch bei Audible)

(zusammengestellt von Rebecca [Becci] Görmann, vielen Dank!)

Hier ein paar Links, die die Themen Rassismus & Diversität und Rollenspiel bzw. Phantastik vereinen:

Link zu einem Video, das Minstrel Shows und die darin vermittelten Bilder erklärt

Link zum Weblog "Dekolonialisierung in der Phantastik"

Link zur Diversity Challenge 2020 in der Phantastik

Link zum akademischen Artikel "Bekanntes verwenden, um Fremdheit und Gefahr darzustellen. Rassismus in und durch "Der Herr der Ringe"

(Links wurden zusammengestellt von Anna Klaaßen, danke dafür)

Link zum Artikel "Orcs, Britons, And The Martial Race Myth, Part I: A Species Built For Racial Terror" von James Mendez Hodes (Teil 1)

Link zum Artikel "Orcs, Britons, And The Martial Race Myth, Part II: They're Not Human" von James Mendez Hodes (Teil 2)

Link zur Session Zero Podcast Folge über "Colonialism in gaming" (Teil 1, Teil 2 findet ihr auf der Seite auch direkt)

Link zum Artikel "Race: the Original Sin of the Fantasy Genre" (etwas älter)

Link zu einem Artikel über Rassismus in der Gaming Szene: "Gaming’s Race Problem: GenCon and Beyond"

Und schaut euch BITTE das Buch oder wenigstens den Twitter Account voll Roll Insclusive an!

(Links wurden zusammengestellt von Lena Richter und Judith Vogt, danke dafür!)

Link zum Projekt Netzwerk Safety in LARP


share








 2020-07-08  54m