Anruf aus der Arktis

Im neuen Podcast der Lausitzer Rundschau sprechen wir mit Thomas Wunderlich, dem Kapitän des Forschungsschiffs Polarstern. Er ist gerade auf der größten Arktisexpedition aller Zeiten unterwegs. Einmal pro Woche ruft er uns aus der Arktis an. Der Spreewälder und seine Crew unterstützen dort eine Vielzahl von wissenschaftlichen Teams, den Klimawandel und andere Phänomene zu erforschen.

http://www.lr-online.de

subscribe
share






episode 3: #3 Wie der Podcast aus der Arktis kommt


In einer Sonderfolge von "Anruf aus der Arktis" sprechen wir über das Podcast-Projekt der Lau

Daniel Steiger hat für die Lausitzer Rundschau schon einige Artikel über Thomas Wunderlich und die Expedition geschrieben:

  • Ein Spreewälder auf Forschungsfahrt bei minus 45 Grad
  • Ein Spreewälder übernimmt Kommando auf größter Arktis-Expedition aller Zeiten
  • Corona legt sogar Pläne am Nordpol auf Eis
  • Zehn Dinge, die ein Spreewälder mit zum Nordpol nimmt
  • Spreewälder Kapitän startet über Umwege in die Arktis

Aus den Teams der Expedition selbst gibt es auch zwei Podcasts über Mosaic:

  • Arctic Drift - Das Audiologbuch (auf Deutsch)
  • The IcePod (auf Englisch

Photos der Expedition gibt es in der Mediathek des Alfred-Wegener-Instituts.


share








 2020-07-11  22m