Damenwahl

Eine Diskussionsrunde über die Alte Dame Hertha aus Berlin. Wir reden über spektakuläre Siege (seltener) und peinliche Niederlagen (öfter). Sollten wir mal was gewinnen, berichten wir live vom Roten Rathaus! Versprochen!

https://www.damenwahl-podcast.de

subscribe
share





episode 151: Von der Depripfütze in die Euphoriewolke


Hurra, wir haben gewonnen. Hurra, hurra, hurra. Endlose Erleichterung in der Runde, nachdem Hertha den Fehlstart vermeiden und gegen Werder Bremen einen souveränen 1:4 Auswärtserfolg einfahren konnte.

Doch vor das Spiel hat der Fußballgott die Formalitäten gesetzt. Die Orga ist ja so wichtig. Und organisatorisch hat sich in der vergangenen Woche eine Revolution ereignet: Hertha hat einen neuen Chef. Carsten Schmidt heißt der Mann, ist neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der KGaA und damit ab 1. Dezember 2020 der neue head honcho, der “Chef vont Janze”. 

Dann dreht sich alles um das Spiel in Bremen. Schöne Tore, eine sichere Mannschaft, Wolke Sieben. Inklusive eines (fast)-Live-Anrufs bei den Schiri-Experten von Collinas Erben.

Zwischendurch schweifen wir ab.

Links

  • Carsten Schmidt wird Vorsitzender der Geschäftsführung von Hertha BSC
    • Meldung auf Herthas Website
    • “Ein neuer Vorgesetzter für Michael Preetz” (Tagesspiegel)

On Air:

  • Henry
    • Twitter
  • Steffen
    • Twitter
  • Micha
    • Twitter

Keine Episode mehr verpassen!


share







 2020-09-23  1h44m