Perspektivwechsel. Der Diversity Podcast

Was ist eigentlich Diversität? Wie entstehen interkulturelle Missverständnisse und wann beginnt Sprache zu diskriminieren? Wie kann ich meine eigenen Vorurteile überwinden und wer ist eigentlich dieser alte, weiße Mann, von dem alle reden? Ich gehe diesen und weiteren Fragen auf den Grund und wage den Blick über den Tellerrand. Direkt, facettenreich und differenziert öffne ich die Schubladen unseres Denkens und Handelns. Im Interview mit Experten:innen, Wissenschaftlern:innen, Visionären:innen und Pionieren erkunde ich die verschiedenen Dimensionen von Diversität und Inklusion. Entdecke mit mir deine persönliche Vielfalt, lerne sie zu nutzen und erfahre wie Vielfalt fernab von Lippenbekenntnissen wirklich gelebt werden und unseren Alltag bereichern kann. Ein Podcast für alle, die die Welt nicht nur in schwarz-weiß sehen wollen.

http://perspektivwechsel-podcast.de/

subscribe
share





episode 3: Diversity Forschung


Unser Gast in dieser neuen, spannenden Folge ist Dominic Frohn. Als wissenschaftlicher Leiter des „IDA | Institut für Diversity- und Antidiskriminierungsforschung“ aber auch als Berater, Coach und Trainer beschäftigt er sich täglich mit dem Thema Vielfalt und ist damit ein echter Diversity-Experte. Erfolgreiches Diversity Management ist für ihn ein Ansatz von zwei Seiten – neben der Organisation in Netzwerkgruppen ist auch die Unterstützung vom Top Management entscheidend und gerade hier kann die Forschung wichtige Argumente liefern. Wir klären gemeinsam mit ihm, warum es sich lohnt in Diversity Management zu investieren, werfen einen Blick auf die aktuelle Situation in Deutschland, reden über häufig auftretende Probleme und wie man diese lösen kann und wagen einen Blick in die Zukunft.


share







 2020-11-15  33m