Problem Killer - Dein Weg zu funktionierenden Lösungen - im industrielllen Umfeld

Die Probleme vor denen wir heute stehen sind so zahlreich, dass sie schier endlos erscheinen. Gleichzeitig sehen wir eine Verharmlosung in der sprachlichen Auseinandersetzung damit. Es wird lieber von Herausforderung als von Problemen gesprochen und noch schlimmer, häufig wird verleugnet, dass ein Problem überhaupt existiert. Anstelle zu gegebener Zeit das Problem angegangen zu sein und geeignete Gegenmaßnahmen angewendet zu haben, nämlich im wahrsten Sinne des Wortes das Problem gekillt zu haben stehen wir dann schockiert vor den Scherben unseres Nichtstuns. Muss das wirklich sein? Es ist höchste Zeit, sich damit auseinander zu setzen, was wir in unserem Umfeld tun können, um die Qualität unserer Tätigkeit zu erhöhen. Dabei spielt es keine Rolle, ob wir einer schöpferischen, kommunikativen oder produzierenden Tätigkeit nachgehen. Willst Du beginnen, Deine Probleme wirklich effektiv und effizient zu lösen? Dann mach' das auf eine systematische Weise. https://stingorg.de/ Deine Aufgabe: Setz' Dich hin und notiere zunächst alle Deine Aufgaben und Herausforderungen und dann sortiere sie nach Wichtigkeit und Dringlichkeit.

https://problemkiller.podigee.io/

subscribe
share






episode 1: Episode 1: Einleitung


Die Probleme vor denen wir heute stehen sind so zahlreich, dass sie schier endlos erscheinen. Gleichzeitig sehen wir eine Verharmlosung in der sprachlichen Auseinandersetzung damit. Es wird lieber von Herausforderung als von Problemen gesprochen und noch schlimmer, häufig wird verleugnet, dass ein Problem überhaupt existiert. Es ist höchste Zeit, sich damit auseinander zu setzen, was wir in unserem Umfeld tun können, um die Qualität unserer Tätigkeit zu erhöhen. Dabei spielt es keine Rolle, ob wir einer schöpferischen, kommunikativen oder produzierenden Tätigkeit nachgehen. Die gute Nachricht: Es existieren einige Methoden und Tools, die richtig angewendet gut zur Problemlösung beitragen können und es kommt mir darauf an, dass Wissen und die Erfahrung, die wir in zahlreichen Projekten gesammelt haben, hier zu teilen. Ohne Schriftlichkeit - keine Systematik Ohne Systematik - kein sinnvoller Anfang Ohne sinnvollen Anfang - kein Ende Ohne Anfang und Ende: CHAOS … und da wollen wir ja gerade raus! Aufgabe: Liste alle Deine beruflichen Probleme, Herausforderungen und Challenges in einer 30 bis 45 minütigen Session. Danach wirst Du einen ersten Eindruck davon haben, was und wie viele Problem Du hast.


share








 2020-01-10  15m