Oscars Liste

Unsere Mission ist es, alle Filme anzuschauen, die jemals den Oscar in der Königskategorie verliehen bekommen haben. Wir quatschen nicht nur über den Film, darüber wie er heute wirkt und ob er den Oscar zu Recht bekommen hat, sondern auch darüber, welche Fun facts wir ausgegraben haben. Schön, dass ihr bei dieser Reise dabei seid! Auf Instagram gibt's spannende Bilder zum Erzählten: https://www.instagram.com/oscarsliste/?hl=de

https://open.spotify.com/show/0Z8prrKqQ1CDid0LfEQDHC?si=QKwCCyVKR3WBlJKYOnRGJQ&utm_source=copy-link

subscribe
share





episode 2: Und es werde Ton: "The Broadway Melody" | 1930


Zweiter Stopp, dieses Mal im Jahr 1929 bzw. 1930: „The Broadway Melody“ von Harry Beaumont unter der Produktion von MGM - der erste kommerziell erfolgreiche Tonfilm, der einen Oscar gewonnen hat. Gleichzeit ist „The Broadway Melody“ das Urgerüst eines Musicals. Der Inhalt ganz knapp zusammengefasst: Die Schwestern Queenie und Hank ziehen aus der Kleinstadt nach New York, um dort als Tänzerinnen durchzustarten. Die ältere Schwester Hank gilt als sehr geschäftstüchtig, während Queenie mit ihrer Schöhnheit durchs Leben spaziert. Hanks Verlobter Eddie hat die ambitionierten Schwestern nach New York geholt und am Theater vorgestellt. Sie sollen zu seinem Lied „Broadway Melody“ tanzen. Die Vorführung vor dem Produzenten misslingt jedoch, da eine Konkurrentin den Akt sabotiert. Queenie wird dennoch eingestellt, als sich eine Schauspielerin kurzfristig verletzt. Auf ihre Bitte hin wird auch Hank eingestellt. Eddie verliebt sich in Queenie. Aus Loyalität zu ihrer Schwester versucht Queenie mit aller Macht, sich Eddies Avancen zu widersetzen. Sie beginnt eine Liebelei mit dem als Weiberhelden berüchtigten Millionär Jacques Warriner, der sie auf der Bühne gesehen hat und ihr teure Geschenke sowie viele Versprechungen macht.


share







 2020-03-22  50m