Kiezrekorder

Wer ist der Mann, der jeden Tag an der nächsten Straßenecke sitzt? Wohnt neben mir eine berühmte Künstlerin? Und welchen Zugang hat der blinde Musiker von nebenan zu seinem Schaffen? Im “Kiezrekorder” porträtieren Nicolas Semak und Christoph Michael Menschen der Großstadt, die ihnen auffallen und die alle etwas Besonderes tun. Ganz alltäglich. Der Kiezrekorder bietet noch eine Besonderheit: Zu jeder Folge gibt es zusätzlich eine Audio-Slideshow mit Fotografien. | Eine Produktion von Viertausendhertz.

https://viertausendhertz.de/

subscribe
share



 

Dota – Die Liedermacherin


Die Sängerin und Liedermacherin Dota Kehr hat als Straßenmusikerin in Berlin angefangen und war lange Zeit auch unter dem Namen "Kleingeldprinzessin" bekannt. Inzwischen heißt nur noch ihr eigenes Label so. Für Christoph waren ihre Musik und besonders ihre Texte während seiner Zeit in Holland eine unerwartet wichtige Verbindung nach Deutschland. Umso schöner also, dass sie jetzt beim Kiezrekorder zu Gast war, bzw. der Kiezrekorder bei ihr. Nicolas und Christoph besuchen Dota Kehr in ihrem Proberaum, dort erzählt sie den beiden wie sie ihre Lieder schreibt und was für sie gute Reime sind. Außerdem spricht sie über ihren Bezug zu Brasilien und ihre kurze Karriere als Medizinerin. Außerdem spielt sie ein kleines Privatkonzert und singt über ihre Heimatstadt Berlin, Utopien und Grenzen.


share





 2016-02-07  17m