Kino oder Couch

Jede Woche stellt Steven Gätjen die wohl wichtigste Frage - nämlich „Kino oder Couch“? Mit seinen Gästen plaudert er über Filme, Serien und das private Leben. Es geht um die größten Leinwandhelden, gefeierte Serien, den ersten Kinobesuch, Guilty-Pleasure-Filme, Couchlümmelei, private Einblicke und unterhaltsame Insides.

https://kino-oder-couch.podigee.io/

subscribe
share





episode 20: Thomas Schmitt – Gosling Gate - Das war unser „Ocean´s Eleven“ des Schwachsinns


Kino oder Couch Thomas Schmitt, vielen bekannt als ein Drittel des Podcastteams von „Baywatch Berlin“ aber im täglichen Berufsleben Ideengeber, kreativer Mittelpunkt und Geschäftsführer der Florida TV, der Firma, die Sendungen wie „Joko & Klaas gegen ProSieben“, „Das Duell um die Welt“ und „Late Night Berlin“ produziert. Thomas schätzt, dass er drei Mal im Jahr „Magnolia“ schaut und kommt aus dem Schwärmen für diesen Film nicht mehr raus. Ebenso kann er aber „Oldboy“ absolut empfehlen und hält den Film für eine Meisterleistung des Asia-Kinos. Im Gespräch stellen Steven und Thomas fest, dass „Zeiten des Aufruhrs“ sie an ihre Grenzen bringt, man diesen Film aber trotzdem gesehen haben muss. Für die heiteren Stunden liebt er die UK-Version von „The Office“ und kann sich herrlich darüber amüsieren und peinlich berührt mitfühlen. Steven findet heraus, warum Thomas fünf Umzugskarton der Zeitschrift „Cinema“ ab dem Jahr 1971 zu Hause stehen hat, wie das allererste Treffen von Thomas und Klaas verlief und mit welchem Gesprächsaufhänger er sich fast ins Aus geschossen hat und warum Joko von seinen Kollegen der geeignetste Weihnachtsmann wäre. Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/KinooderCouch.


share







 2020-12-24  2h10m