der Bildungspodcast

Wir sind zwei Berliner Lehrer, die über die Zukunft von Schule nachdenken. Wir sind der Auffassung, dass sich Schule nur sinnvoll wandeln kann, wenn alle Akteure - Schüler, Eltern, Lehrer, Politiker - in einen sinnvollen Dialog treten. Dieser Podcast soll ein Beitrag dazu sein, ein Gespräch in Gang zu setzen und Positivbeispiele für gelungene Schulentwicklung zu verbreiten. Neben den Kommentaren sind wir erreichbar unter derbildungspodcast@gmail.com Für Feedback, Kritik und Anregungen sind wir dankbar.

https://dw64w8.podcaster.de/

subscribe
share





episode 3: Schule in Zeiten des Corona


Das neue Jahr brachte für die Berliner Schullandschaft viel vom Alten: Trotz eines Konsens der Bundesregierung und der Ministerpräsidenten, den Lockdown bis Ende Januar zu verlängern und vor allem mit der Schulöffnung zu warten, bis verlässliche Zahlen vorlägen, die eine solche vertretbar machten, hat die Senatsverwaltung für Bildung weitgehende Schulöffnungen beschlossen, dafür Kritik in breiter Front geerntet und letztendlich ihre Entscheidung in Beliebigkeit verwandelt. Wie gesagt: Nicht viel Neues...

Im Podcast untersuchen wir den Entscheidungsprozess und versuchen zu verstehen, welche strukturellen Probleme zu einer so umstrittenen Entscheidung führen können.


share







 2021-01-17  38m