Die Lage in Karlsruhe | Politik-Podcast aus dem Gemeinderat

Kommunalpolitik? Klima? Neue Bauprojekte? Unsere Partei unabhängige Fraktion aus Freien Wählern und FÜR Karlsruhe im Karlsruhe Gemeinderat bespricht die Themen des Monats vor der Kamera und am Mikro. Wir geben Rückblick zu dem was für Karlsruhe entschieden wurde, Ausblick zu dem was auf die Agenda kommt, und besprechen die großen Themen wie Stadionbau, Staatstheater oder Soziales. Unsere Gemeinderatsinfo gibt es weiterhin - nicht mehr auf Papier aber immer Digital. 

https://fwfuer.letscast.fm

subscribe
share





episode 7: Episode 7: Corona und Quintessenz: Beziehungen.


Vor kurzem saßen noch Bund und Länder zusammen um Überlegungen zum Lockdown anzustellen. Die Hoffnung, dass der Lockdown sofort endet wurde nicht erfüllt. Bei der Stadt Karlsruhe wurden die Regeln in den Büros noch einmal verschärft: Masken für alle in einem Raum. Da ein Vodcast ohne Gesichtsausdruck schwierig ist, haben wir uns für eine Online-Lösung entschieden - zum Leitwesen der Podcast-Hörer (Sorry, wir haben noch keine Podcast-Mikros für jeden, aber wir planen da schon an der Audio-Optimierung).

Das Thema Corona kam in unseren vergangenen Folgen eher am Rande vor; als Randnotiz zu unseren Gemeinderatsthemen. Diesmal widmen wir den Auswirkungen von Corona, neben den Infektionen, eine ganze (lange) Sendung. Es geht um Isolation, das Alleine-sein, und die wirtschaftlichen Folgen. Wie verändert sich die Innenstadt durch die Pandemie? Wie kann eine Öffnungsstrategie aussehen? Wie kann man als Stadt aber auch als Karlsruher:innen einen Unterschied machen? All diese Fragen und mehr stehen im Raum - ob wir sie ganz beantworten können? Wohl eher nicht, aber ein Versuch ist es wert.

Wo Ängste entstehen, mit Jürgen Wenzel

02:15 Ängste in der Corona-Zeit

Die Corona-Krise, die Pandemie-Lage, all das bring nicht nur Ängste auf Grund von gesundheitlichen Folgen, sondern auch existenzielle Ängste und Angst vor dem alleine gelassen sein. Wie kann man diese Angst begegnen?

05:36 Beziehungen in der Krise leben

Beziehungen sind das A und O, ohne Beziehungen sind wir Menschen nichts - das ist wohl die Quintessenz aus der Isolation, der Quarantäne und der physischen Distanz. 

07:11 Wie kann eine Öffnungsstrategie aussehen?
Lockdown ist immer noch, langsam sollen die Öffnungen kommen - doch wie müssen diese aussehen?

Gefahr Einsamkeit, mit Friedemann Kalmbach

10:25 Gefahren und Chancen im Alltag

Welche Gefahren und welche Chancen bietet ein Lockdown? Am Anfang des Jahres 2020 war noch von Entschleunigung, Entspannung die Rede. Mittlerweile scheint eine neue Art Stress aufgekeimt zu sein.
14:02 Konkrete Schritte für Jeden

Was kann jeder Mensch tun um die aktuelle Situation zu verbessern, wie kann Solidarität ganz konkret aussehen? Das erörtert Friedemann Kalmbach ganz praktisch.
Lokalwirtschaft,
mit Petra Lorenz
17:00 Wirtschaftliche Perspektiven 

Die Zukunft für die Wirtschaft sieht nicht gerade rosig aus. Was kommt auf die Stadt zu? Welche Perspektiven bieten sich - wird alles stachelig?
21:40 Leerstände in der Innenstadt 

Die Schließungen werden perspektivisch viele Leerstände in der Stadt verursachen - kann man diese auffangen oder dem Wohnungsmarkt zuführen?
Wirtschaft stärken, aber wie?

24:20 Was macht eine Innenstadt attraktiv? 
27:50 Idee Markthalle 
29:56 Innenstadt vs. B-Zentren 

31:53 konkrete Anträge und Ermutigung
Konkret hat die Fraktion eine Bestandsaufnahme im Einzelhandel und in den von Schließungen betroffenen Gewerben beantragt. Auch beschäftigt die Fraktion eine Konzepterstellung um  Menschen aus der Isolation zu holen.



share







 2021-02-16  n/a