PARKA UND SCHLÖNZKE

Die Berliner Dragqueens Margot Schlönzke und Jurassica Parka lassen den vergangenen Monat augenzwinkernd Revue passieren. Die relevantesten Meldungen aus Gesellschaft, Politik und Unterhaltung werden von den beiden versierten Moderatösen aus einem queeren Blickwinkel durchgekaut.

https://parka-und-schloenzke.letscast.fm

subscribe
share





episode 6: PARKA UND SCHLÖNZKE - Folge 6


Mit Beginn des Frühlings blicken die beiden Drags Jurassica Parka und Margot Schlönzke wieder auf einen Monat voller ereignisreicher Momente. Mit Charme und Gelassenheit führen sie euch durch die Skandale und Skandälchen, die relevanten, aber auch stark irrelevanten Themen des vergangenen Monats.

  • Mit dieser Folge wagen sich die beiden an eine neue "unkomplizierte" Gendersprache, gondeln mit der FDP-Seilbahn durch Berlin statt nach Mallorca zu fliegen und plaudern darüber, wie "geschmiert" es gerade bei der CDU/CSU läuft, gestalten das Fernsehprogramm neu und sprechen Barbara Schöneberger eine Einladung zum gemeinsamen Bier oder Podcast aus.
  • Darüber hinaus thematisieren sie natürlich das legendäre Interview von Harry und Meghan, nehmen Abschied von Carmen Nebel, begrüßen Thomas Gottschalk, analysieren Weidels verhärmtes Lächeln, sowie ihre BILD-Überschriften-Sprache, philosophieren über homosexuelle in der katholischen Kirche, Erdogans "Verstümmelungsphantasien" und warum Bushido wahrscheinlich nicht mehr lange leben wird.
  • Außerdem weiß Jurassica nicht, wer Uta Ranke-Heinemann war und muss auf die allwissende Margot zurückgreifen, outet sich zusätzliche noch als Nicht-Expertin in Sachen Heidi Klum und kann dennoch endlich mal so richtig schön klugscheißen - aber eben dann doch nicht so gut, wie Margot.

Wenn Euch gefällt, was wir so machen, dann könnt ihr uns gerne dafür ein paar Euronen mit dem Verwendungszweck "Podcast" senden. 
  • www.paypal.me/schloenzke 
  • www.paypal.me/jurassicaparka


share







 2021-03-31  1h47m