Das Broletariat

Leleledies and Gentleman. Die Welt kippt aus den Latschen und wir drei Bois, Rob Hackemesser, Tob Meißner und Philipp "Dö" Döring, haben nichts besseres zu tun, als den 1.986.987sten Podcast voll prosaischem Dünpfiff und übersteigertem Mitteilungsbedürfnis zu launchen? Ja! Ein Podcast wie das wendlersche Gliedbildchen. Sanft abstoßend, straffe Profilneurose, dennoch überraschend stattliche Potenz und irgendwie liebenswert. Begleitet drei Ost-Jungs durch ihre Litanei an Halbwahrheiten, Dorfjugendanekdoten, flachen Witzchen und slomkaischen Analysen des Weltgeschehens.

https://anchor.fm/dasbroletariat

subscribe
share





episode 6: Mutter, Dein Joghurt is schlecht!


Anschnallen, Ihr LeichtmatrosInnen, es wird wild. Die Kaperfahrt diese Woche wird zur Jagd auf Roter Robtober. Hackmann hat sich nämlich die ersten ernstzunehmenden Sonnenstrahlen gekrallt und sieht aus, wie Uli Hoeneß nach sechs Schlaganfällen auf dem ErgoLine 1000 Turbobräuner. Aber er hat Euch auch was mitgebracht: Definitiv eine der besten Anekdoten aller Zeiten. Keine Zeit für Euphemismen. Ist wirklich so. Wer bei dieser Geschichte und der Schluss-Pointe nicht verreckt, der hat das Leben nie gelebt und leugnet nur seinen eigenen Anteil in dieser Story. Wir sind alle ein bisschen Max (Name von der Redaktion geändert) und sind am Ende nur froh, dass er es tatsächlich to the fullest durchgezogen hat. Unsere Meinung. Was Max dereinst getrieben hat, was selbst die Gebrüder Grimm als zu absurden Scheiß abgetan hätten, hört Ihr in EPISODE /37/. Außerdem deckt Tob verstörende Details zu den Strategien auf, wie Dörty Döring seine Kinder nach dem Essen reinigt. It´s Dörty. Literally. Und nun ostert mal richtig schön ab, genießt die Tage und schreibt uns. Was auch immer. Wir freuen uns. No just, no fun. #podcast #dasbroletariat #nojustnofun #germanpodcast #podcastofinstagram #podcastgermany --- Send in a voice message: https://anchor.fm/dasbroletariat/message


share







 2021-04-02  1h18m