Elektroautomobil | Der Podcast zur Elektromobilität

Das ist der offizielle Podcast zu Elektroautomobil, dem Magazin für Elektromobilität. Valentin Buss und Marcus Zacher diskutieren Themen und Technik rund um die Welt der Elektrofahrzeuge und stellen euch die neuesten E-Mobile vor. Elektroautomobil, der Podcast, erscheint alle zwei Wochen und immer pünktlich zur jeden neuen Ausgabe von Elektroautomobil, dem Magazin. Zusätzliche Episoden mit spannenden Interviewpartnern, neuen Technikthemen und Erlebnisberichten aus dem Bereich der E-Mobilität ergänzen das Podcast-Angebot. Stay tuned!

https://elektroautomobil.letscast.fm

subscribe
share





episode 17: EAM 017: Fünf Jahre Elektroautomobil


Elektroautos von Subaru und Toyota
Die Elektroautos von Subaru und Toyota basieren auf der gemeinsam entwickelten E-Auto-Plattform e-TNGA.Der Toyota bZ4X wurde auf der Automesse in Shanghai vorgestellt. Weitere Infos zum Stromer gibt es in diesem Artikel: Alles neu macht ShanghaiDer Subaru Solterra EV ist das erste Elektroauto der Marke und soll Mitte 2022 weltweit eingeführt werden.

LiveWire wird eigene Marke
Die Bezeichnung für das erste Elektromotorrad von Harley-Davidson, LiveWire, wird zur eigenen Submarke ausgebaut. Der Start der Marke ist für den 08. Juli 2021 geplant. Im Generation-Strom-Podcast Folge 13 haben Valentin und ich bereits über die LiveWire gesprochen. Der Fahrbericht erschien in EAM-Ausgabe 01/2020.
Weiterführende Links:

  • Homepage von LiveWire
  • Generation Strom - Der Podcast: Folge 13

Porsche Macan startet in die SerienerprobungBei Porsche beginnt die Erprobung der ersten Prototypen des vollelektrischen Macan der nächsten Generation. Der elektrische Macan wird auf der gemeinsam mit Audi entwickelten PPE (Premium Platform Electric) aufbauen und erhält daher ein 800-Volt-Bordnetz, was kurze Ladezeiten wie beim Taycan verspricht. Rund drei Millionen Testkilometer werden die Entwicklungsfahrzeuge bis zur Markteinführung 2023 noch abspulen müssen.Der Verbrenner-Macan erhält ein weiteres Facelift wird zunächst parallel weitergebaut, bis die Nachfrage nach diesem Modell weltweit endgültig erschöpft ist.

Nio kommt nach Europa
Nio, das chinesische E-Auto-Startup mit den Wechselstationen, kommt nach Europa. Zunächst steht allerdings nur Norwegen, als führender Elektroautomarkt, im Fokus. Nio wird dabei das komplette Portfolio an Dienstleistungen anbieten, die der Kundschaft bereits im Heimatmarkt China zur Verfügung stehen, wozu Batteriewechselstationen, ein eigenes Supercharger-Netzwerk und ein exklusiver Kundenservice gehören.
Als erste Modelle sollen das große SUV ES8 (Fahrbericht in EAM 02/2020) und die neue Limousine ET7 (Vorstellung in EAM 01/2021) eingeführt werden. Wann der Hersteller auf weitere Märkte expandiert, steht noch nicht fest, man kann jedoch davon ausgehen, dass Norwegen zunächst als Eintrittstor für Europa gesehen wird.

Novelle der Ladesäulenverordnung
  • Infopapier des BMWi (PDF)
  • Ladesäulenverordnung (Komplett-Text des BMWi als PDF)

Das erste EAM-Autoquartett
Das erste Elektroautomobil-Autoquartett ist da! Es umfasst 32 Elektrofahrzeuge, vom Cityflitzer bis zum Luxusstromer, die wir allesamt auch im Magazin getestet haben. Das Autoquartett kann ab sofort in unserem Abo-Shop auf Elektroautomobil.com bestellt werden. Die Auslieferungen starten vorraussichtlich ab Ende Juni 2021.Zum fünfjährigen Jubiläum haben wir außerdem eine Sonderaktion vorbereitet: Bis einschließlich 03.06.2021 gibt es 50 Prozent Rabatt auf die Bestellung eines Autoquartetts. Bei Abschluss eines beliebigen Jahresabos gibt es das Autoquartett außerdem gratis dazu. Wir wünschen viel Spaß beim Zocken! 


share







   1h4m