Der Trashtaucher

Cineastisches Liebhaber-Projekt über Trash, B-Movies und Horror. ACHTUNG, ANSTECKUNGSGEFAHR!

https://www.trashtaucher.de

subscribe
share





episode 35: #033 - CONJURING 3: IM BANN DES TEUFELS (2021)


WHO YOU GONNA CALL? DIE WARRENS! 1982 treffen die Dämonologen Ed und Lorraine Warren bei einem Auftrag in Brookfield, Connecticut, auf etwas, das sie noch nie zuvor gesehen haben: Nach dem herausfordernden Exorzismus des achtjährigen David Glatzel begann Arne Johnson, der Freund von Debbie Glatzel, ein immer seltsameres Verhalten zu zeigen. Wenige Wochen später gabelt eine Polizeistreife den jungen Mann blutverschmiert mitten auf der Straße auf. Er wird inhaftiert, da ihm der Mord an Debbies Chef vorgeworfen wird. Vor Gericht sagt er jedoch aus, der Teufel habe ihn dazu gezwungen. Nun liegt es an den Warrens, auf die Suche nach dem diabolischen Ursprung für Arnes Taten zu gehen. Man kann wohl ohne Zweifel sagen: Zwischen 2003 und 2013 hat sich JAMES WAN mit Franchises wie SAW, INSIDIOUS und CONJURING in die Herzen der Horror-Fangemeinde geschauert. Letzteres haben die Warner Studios sich als Kassenheilsbringer des Mainstream-Horrorkinos auserkoren und neben zwei Hauptteilen bisher schon fünf(!!) Spinoff-Ableger aus dem CONJURING-Universum auf die Menschheit losgelassen, dass Wans einst für seine atmosphärische Auffrischung traditioneller Geisterhausspielereien gelobte Arbeit wohl nur noch Gelegenheitsgrusler hinter dem Ofen hervorlocken konnte. Doch die Hoffnung stirbt zuletzt: Im Juni 2021 konnte endlich nach monatelangem Aufschieben THE CONJURING: THE DEVIL MADE ME DO IT in den US-Kinos anlaufen - und auch in Deutschland schielen Fans hoffnungsvoll auf eine Kinoauswertung am 1. Juli 2021 (unter dem Alternativtitel CONJURING 3: IM BANN DES TEUFELS). Kann nach den seelenlosen Spinoffs der dritte Hauptteil das CONJURING-Franchise wiederbeleben? Erfahrt alles dazu in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! *WARNUNG: DIESES REVIEW ENTHÄLT SPOILER!* Bildmaterial: © Warner Bros. Entertainment Inc/michael-chaves.com Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial) 


share







   40m