Maximum Cinema Filmpodcast

Beim «Maximum Cinema Filmpodcast» gibt es in regelmässigen Abständen spannende Diskussionen über Film, Kino und Serien, Hintergrundinformationen über die Filmbranche sowie aktuelle Film- und Serientipps. Maximum Cinema ist ein junges Schweizer Filmmagazin, das sich auf Arthouse-Kino, Independent-Filme, hochwertige Serien und Streamingangebote spezialisiert hat.

https://www.maximumcinema.ch/category/podcast/

subscribe
share





episode 27: #27: «Things Heard & Seen», «The Woman in the Window», «Cruella», «Love, Death & Robots»-Interview mit Simon Otto


Drei mittelmässige Filme, eine umstrittene Serie und ein Interview mit einem grossen Schweizer Exponenten in der internationalen Animationsszene: Volles Podcast-Programm, das Daniel, Lola und Olivier ohne den säumigen Alan bestreiten müssen. Zuerst steht der Animator Simon Otto, der eine Episode zur Anthologieserie «Love, Death & Robots» beigesteuert hat, Olivier im Interview Rede und Antwort; danach werden sich Olivier und Daniel über die Serie als Ganzes nicht einig. Grössere Harmonie herrscht bei den Filmbesprechungen, wo nicht viel Begeisterung aufkommen mag: Der Horrorfilm «Things Heard & Seen» von Shari Springer Berman und Robert Pulcini glänzt durch Ereignislosigkeit, Joe Wrights Psychothriller «The Woman in the Window» verschwendet einen guten Cast, und Craig Gillespies Disney-Prequel «Cruella» scheitert an seinen abstrusen Ansprüchen.

Präsentiert von Allianz.

«The United States vs. Billie Holiday» / «Jupiter’s Legacy» (Staffel 1) / «I Think You Should Leave With Tim Robinson» (Staffel 1) / «The Mitchells vs. the Machines» / Fast alle Filme von Michael Haneke / «Love, Death & Robots» (Staffel 1 & 2) / «Things Heard and Seen» / «His House» / «The Woman in the Window» / «Cruella» / «101 Dalmatians» (1961) / «American Psycho»


share







 2021-06-15  1h9m