Klimabericht – Der SPIEGEL-Podcast zur Lage des Planeten

Wir fragen, ob die ökologische Wende gelingt. Welche politischen Ideen und wirtschaftlichen Innovationen überzeugen. Und: Wie es den Menschen, geht, die davon betroffen sind. Mit Gästen und den Expertinnen und Experten aus der SPIEGEL-Redaktion zeigen wir jede Woche, welchen Einfluss die Klimakrise auf unseren Planeten hat, wer die Bremser und Blockierer von echtem Klimaschutz sind – und warum wir im spannendsten Jahrzehnt dieses Jahrhunderts leben. Neue Folgen gibt es jeden Dienstag. Überall kostenlos da, wo es Podcasts gibt, und auf SPIEGEL.de.

https://www.spiegel.de/

subscribe
share





Warum niemand ganz auf Fleisch verzichten muss


Fleischkonsum ist ein gewaltiger Klimafaktor – das liegt vor allem an der Herstellung, aber auch an unserem persönlichen Konsum. Dazu ist Fleischverzehr für viele ein sehr emotionales Thema; denn sobald das Schnitzel auf dem Teller liegt, entscheidet nicht mehr der Verstand, sondern der Gaumen. Warum reagieren wir so? Warum schadet gerade die Fleischindustrie dem Klima? Und wie kann eine Zukunft aussehen, die Fleischliebhaber zufriedenstellt und trotzdem das Klima schützt? Das alles besprechen die Gastgeber Sebastian Spallek und Kurt Stukenberg mit ihren Gästen in dieser Folge von »Klimabericht«:Christine Chemnitz von der Heinrich Böll-Stiftung und Jens Tuider von ProVeg.

Weitere Infos:

https://www.klimatarier.com/de/CO2_Rechner

See omnystudio.com/listener for privacy information.


share







 2021-08-24  36m