Projekt Chaos - Der Film-Podcast

Hi, wir sind Jakob und Patrick und wir lieben Filme. So sehr, dass wir bereit sind alle zwei Wochen einen oder mehrere Filme, oft auch mit tollen Gästen, ausführlich zu analysieren und über sie zu diskutieren. Ob Klassiker, Total-Schrott oder aktueller Release - wenn es uns interessiert, reden wir darüber. Zusätzlich gibt es in unregelmäßigen Abständen eine Folge "Film Fights" mit fantastischen Leuten und wunderbar hitzigen Diskussionen! Wir wünschen euch viel Spaß mit unserem Podcast!

https://anchor.fm/patrick0444

subscribe
share





episode 43: #43: Die 12 Geschworenen (1957) mit Aleks G. I Was benötigt Demokratie?


mit Aleks G. 

Kaum eine Filmgattung lässt die Ähnlichkeiten zwischen den beiden Kunstformen Theater und Film so deutlich erkennen wie das Kammerspiel: Ein abgestecktes Setting, ein überschaubarer Cast und Fokussierung auf die Psyche der Charaktere. Ein schwieriges Genre, da der Grat zum abgefilmten Theater schnell überschritten ist. 

1957 erschien der auf IMDB bestbewertetete Schwarz-Weiß Film "12 Angry Men", dem trotz der limitierten Lokation ein ungemein cineastischer Film gelungen ist. Aufgrund seiner detaillierten Charaktere und der geschickten Allegorie auf die Grundzüge der Demokratie gilt er noch heute als zeitloser Klassiker. 

Um dem meisterhaften Kammerspiel gerecht zu werden, haben wir uns die Theater-, Film-, und Medienwissenschaftlerin Aleks G. ins Boot geholt. Viel Spaß bei unserer ausführlichen Folge über Kammerspiele, die Macht der Regie und vor allem auch Demokratie!

Aleks Roman auf Amazon:

"Warriors of the Underground: Rebellion" https://www.amazon.de/-/en/Aleks-G./e/B075TH21DL?ref_=dbs_p_ebk_r00_abau_000000


share







 2021-09-05  1h30m