Maximum Cinema Filmpodcast

Beim «Maximum Cinema Filmpodcast» gibt es in regelmässigen Abständen spannende Diskussionen über Film, Kino und Serien, Hintergrundinformationen über die Filmbranche sowie aktuelle Film- und Serientipps. Maximum Cinema ist ein junges Schweizer Filmmagazin, das sich auf Arthouse-Kino, Independent-Filme, hochwertige Serien und Streamingangebote spezialisiert hat.

https://www.maximumcinema.ch/category/podcast/

subscribe
share





episode 33: #33: Malen nach Zahlen


In der neuen Episode dreht sich alles um das gezeichnete Bild: Anlässlich der diesjährigen Ausgabe des Badener Animationsfilmfestivals Fantoche gibt Olivier Einblick ins Programm, derweil sich Daniel mit der scheidenden Festivaldirektorin Annette Schindler unterhält. Zudem bespricht das Moderationsteam den japanischen Trickfilm «Paprika» von 2006, der am Fantoche in der Satoshi-Kon-Retrospektive läuft und einen Christopher Nolans «Inception» wohl mit anderen Augen sehen lässt. Und zum Schluss diskutieren Daniel, Lola und Alan über die Netflix-Dokumentation «Bob Ross: Happy Accidents, Betrayal & Greed», die Leben und Werk des titelgebenden US-Fernsehmalers unter die Lupe nimmt.

Präsentiert von Allianz.


share







 2021-09-07  1h11m