Alle Podcasts und Audiofiles der Heinrich-Böll-Stiftung

Die Heinrich-Böll-Stiftung ist eine Agentur für grüne Ideen und Projekte, reformpolitische Zukunftswerkstatt und internationales Netzwerk mit weit über hundert Partnerprojekten in rund sechzig Ländern. Demokratie und Menschenrechte durchsetzen, gegen die Zerstörung unseres globalen Ökosystems angehen, patriarchale Herrschaftsstrukturen überwinden, in Krisenzonen präventiv den Frieden sichern, die Freiheit des Individuums gegen staatliche und wirtschaftliche Übermacht verteidigen – das sind die Ziele, die unser Denken und Handeln bestimmen. Die Stiftung ist damit Teil der "grünen" politischen Grundströmung, die sich weit über die Bundesrepublik hinaus in Auseinandersetzung mit den traditionellen politischen Richtungen des Sozialismus, des Liberalismus und des Konservatismus herausgebildet hat. Organisatorisch ist die Heinrich- Böll-Stiftung unabhängig und steht für geistige Offenheit. Mit derzeit 29 Auslandsbüros verfügt sie über eine weltweit vernetzte Struktur. Sie kooperiert mit 16 Landesstiftungen in allen Bundesländern und fördert begabte, gesellschaftspolitisch engagierte Studierende und Graduierte im In- und Ausland...

http://www.boell.de

subscribe
share





Ingo Henneberg – Auf dem Weg zu einer neuen Afrikapolitik


Afrika „auf Augenhöhe“ begegnen und endlich gewissenhaft unsere koloniale Vergangenheit aufarbeiten. Das fordern viele Progressive seit Jahren. Und tatsächlich ist mit der geplanten Rückgabe der Benin-Bronzen und der historischen Aufarbeitung des Völkermords in Namibia ein erster Schritt gemacht worden. Aber es bleibt viel zu tun. In der Entwicklungszusammenarbeit laufen die Chinesen den Europäern seit Jahren den Rang ab. Warum eigentlich? Welche sicherheitspolitischen Lehren aus Afghanistan sollten wir beim Bundeswehreinsatz in Mali berücksichtigen? Und ist die Klimapartnerschaft zwischen Europa und Afrika wirklich eine realistische Vision? Ein Podcast mit: • Ingo Henneberg, wissenschaftlicher Referent bei der Deutschen Afrika Stiftung Forschungsschwerpunkte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg: regionale Friedens- und Sicherheitskooperation sowie Friedensprozesse mit besonderem Fokus auf Afrika Shownotes: Website des Forums Neue Sicherheitspolitik: https://www.boell.de/de/forum-neue-sicherheitspolitik Dossier: reGain Space – Die Zukunft ist jetzt! https://www.boell.de/de/regain-space-die-zukunft-ist-jetzt Podcast Forum Neue Sicherheitspolitik Vol. 10 mit Sarah Brockmeier: https://www.boell.de/de/media/soundcloud/sarah-brockmeier-friedenssicherung-was-jetzt-besser-werden-muss? Podcast Böll Fokus: Mali - Für ihre Sicherheit?: https://www.boell.de/de/media/soundcloud/mali-fuer-ihre-sicherheit-boellfokus Ingo Henneberg an der Uni Freiburg: http://portal.uni-freiburg.de/politik/professuren/governance/mitarbeiter/ingo-henneberg Ingo Hennebergs Beitrag für PeaceLab: https://peacelab.blog/2019/07/jede-afrikastrategie-muss-china-mitdenken Ingo Henneberg bei Twitter: https://twitter.com/ingohenneberg?lang=de Podcast-Reihe zur 21. Außenpolitischen Jahrestagung: 21. Außenpolitische Jahrestagung – Das Europa, wie wir es wollen (1/3): https://soundcloud.com/boellstiftung/21-aupo-europa?in=boellstiftung/sets/boell-spezial 21. Außenpolitische Jahrestagung – Elemente eines neuen progressiven Transatlantizismus (2/3): https://soundcloud.com/boellstiftung/21-aupo-transatlantizismus-02?in=boellstiftung/sets/boell-spezial 21. Außenpolitische Jahrestagung – Europa in der Welt: Eine grüne Vision (3/3): https://soundcloud.com/boellstiftung/21-aussenpolitische-1?in=boellstiftung/sets/boell-spezial


share







 2021-11-15  22m