https://meinsportpodcast.de

subscribe
share





episode 66: Sekundenschlaf und drei Gelbe Karten


Das Spiel meines Lebens schaut heute auf die Fußball-WM 2006 zurück. Dabei war es aber kein Finale, um das es ging, sondern ein Gruppenspiel. Das Spiel meines Lebens muss nämlich nicht immer das Finale sein, nicht immer das Spiel, das Millionen begeistert. Es ist meistens auch ein Ereignis, das für den Gast/ die Gästin viel bedeutet hat. Ein Spiel, über das man noch Jahre später berichten könnte. In diesem Podcast kann Andreas Oliver begrüßen, der sich 2006 bei der WM in Deutschland Tickets für die Spiele von Kroatien besorgt hatte. Die "Follow-your-Team"-Tickets waren etwas Neues, die Fans hatten Tickets, solange ihre Mannschaft im Wettbewerb war. Oliver war damals noch Student und war mit einem Freund bei den Spielen. Im dritten Vorrundenspiel brauchte Kroatien unbedingt einen Sieg. Und es wurde ein Spiel, das am Ende mit dem größten Erfolg von Australien in die WM-Geschichte einging. Berühmt wurde es für Joe Simunic und Graham Poll. Der gab Simunic im Laufe des Spiels nämlich drei Gelbe Karten. Andreas und Oliver sprechen über die Fanwerdung, warum es Kroatien-Spiele war, für die sich Oliver interessierte und wie er auf dem Rückweg auch noch eine wichtige Vorlesung verpasste.  


share







 2021-11-29  1h12m