#aufstehn laut

Der Podcast für alle, die was bewegen wollen. Wir sprechen über die Themen, die vielen von uns unter den Nägeln brennen: Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit, Feminismus, Antirassismus und vieles mehr. Und gemeinsam mit Aktivist_innen, Expert_innen und Betroffenen schauen wir uns immer auch an, wie jede_r Einzelne von uns aktiv werden kann.

https://www.aufstehn.at/

subscribe
share






episode 24: #24 Raus aus dem Korruptionssumpf


Wie wir 2022 zum Antikorruptionsjahr machen wollen

Spätestens seit der Inseratenaffäre im Herbst ist klar, wie tief Korruption, Machtmissbrauch und Medienmanipulation in unserem Land verwurzelt sind. Gezielte Angriffe auf den Rechtsstaat und die Justiz nehmen zu. Kein Wunder also, dass immer mehr Menschen das Vertrauen in die Politik verlieren. Umso wichtiger ist es, dass wir unsere Politiker_innen endlich dazu bringen, sich an die Spielregeln zu halten. Und dort, wo es noch keine gibt oder die Spielregeln zu lasch sind, muss dringend nachgeschärft werden. Denn: Wir Bürger_innen müssen uns darauf verlassen können, dass Politiker_innen unser aller Wohl im Sinn haben und ihre Macht nicht für ihre eigenen Zwecke missbrauchen können.
Wie solche Spielregeln aussehen könnten, hat das Rechtsstaat- und Antikorruptionsvolksbegehren detailliert ausgearbeitet. Wir sprechen mit Initiator Martin Kreutner über das Korruptionsproblem in der österreichischen Politik, das Volksbegehren und wie wir alle aktiv werden können.

Weiterführende Links
So könnt ihr aktiv werden:
Wie ihr das Rechtsstaat- und Antikorruptionsvolksbegehren unterzeichnen und was ihr sonst tun könnt, erfahrt ihr hier: aufstehn.at/antikorruptionsbegehren
Unterzeichnet unseren Appell: Schluss mit der Inseratenkorruption – für eine neue Medienförderung

Weitere Infos:
Mehr Infos zum Rechtsstaat- und Antikorruptionsbegehren: antikorruptionsbegehren.at
Unsere Podcast-Folge zur Inseratenkorruption mit Daniela Kraus, Generalsekretärin des Presseclubs Concordia: #19 Schluss mit der Inseratenkorruption

Über #aufstehn
#aufstehn ist eine zivilgesellschaftliche Kampagnenorganisation mit einer Community von über 300.000 Menschen aus ganz Österreich. Wir setzen auf digitale Tools, um politische Mitbestimmung online sowie offline zu ermöglichen und Politik und Gesellschaft mitzugestalten – für ein positives Miteinander, soziale Gerechtigkeit, faires Wirtschaften und den Schutz unseres Planeten. www.aufstehn.at

Facebook
Instagram
Twitter


share








 2022-04-26  43m