Der Fall

«Der Fall» ist eine regelmässige Rubrik im Magazin «Beobachter». Darin berichten Journalistinnen und Journalisten über persönliche Schicksalsschläge. Über Fälle wie der Konflikt unter Nachbarn wegen einer vermuteten Überwachunskamera, einen Erbstreit unter Geschwistern, die bis zum Tod ihrer Eltern ein gutes Verhältnis hatten, oder über ein umstrittenes Urteile in Sachen Schweizer Niederlassungsrecht. Nun folgt «Der Fall» als Podcast, der die geschriebene Version ergänzt und erweitert. Im Gespräch mit Eric Facon erzählen die AutorInnen über ihre Fallgeschichten, darüber, wie diese Geschichten zu ihnen kamen, welche Gefühle diese menschlichen Schicksale bei ihnen auslösen. Zusätzlich klärt die Beobachter-Beraterin Katharina Siegrist juristische Fragen rund um diese Fälle und ordnet sie rechtlich ein. Verantwortlich für den Podcast ist der Journalist Eric Facon, ein langjähriger Mitarbeiter von Radio SRF.

https://der-fall.podigee.io/

subscribe
share






Die Ehefrau, die nicht bleiben darf


Beobachter Podcast «Der Fall» Sie ist Russin, er Schweizer. Kennengelernt haben die beiden sich im Internet. Als sie sich in der Schweiz erstmals sehen, verlieben sie sich ineinander, man strebt eine Hochzeit an, den Familiennachzug. Doch so unkompliziert geht es dann doch nicht. Man heiratet, dem Sohn der Russin fehlen die Freunde zuhause, sie fühlt sich zwischen alter und neuer Heimat hin- und her gerissen, man lässt sich scheiden und bleibt doch zusammen. Und immer wieder schalten sich die Behörden ein. Und plötzlich hat das Paar keine Perspektiven mehr? Eric Facon spricht mit der Autorin Jasmine Helbling und Katharina Siegrist vom Beratungsdienst des Beobachter über eine Beziehung mit Schwierigkeiten.


share








 2022-06-24  15m