Fugengold

Befindlichkeit schlägt Diskurs. Geschmack schlägt Argumente. Die Gegenwart flottiert in Haltungslosigkeit. In den Bruchstellen der Gegenwart stellen wir uns gemeinsam gegen bedingungslose Verehrung und bedeutungslose Verachtung. In ihrem wöchentlichen Podcast Fugengold vergolden Marcus S. Kleiner und Marc T. Süß die Bruchstellen der Gegenwart mit Haltung. Fugengold wird produziert vom Sweetspot Studio.

https://www.fugengold.de

subscribe
share






episode 104: Intellektuelle Dystopie trifft infantile Utopie


Die aktuelle Folge von Fugengold widmet sich der Literatur. Zwei Autorinnen und ihre Bestseller stehen im Mittelpunkt: Sibylle Berg und Stefanie Stahl.

Die aktuelle Folge von Fugengold widmet sich der Literatur. Zwei Autorinnen und ihre Bestseller stehen im Mittelpunkt. Ein Stahlbad der Gesellschaftskritik trifft auf ein Stahlgewitter der Lebenshilfe. Marcus und Marc wandeln dabei auf dem schmalen Pfad zwischen Dystopie & Utopie, Schatten & Licht sowie kaputtkapitalisierter Katastrophenpsychologie & heilender Heimatkunde.

Die Schriftstellerin Sibylle Berg bekommt einen Klumpen Gold für ihren neuen Roman „RCE - #RemoteCodeExecution“ und die Psychologin Stefanie Stahl Gift und Galle für ihren Dauerbesteller „Das Kind in dir muss Heimat finden“.

Am Ende ist dann auch noch im Juli Ostern im Ostseebad Niendorf mit Heinz Strunk …

Mehr Gold, Gift & Galle hört ihr auf http://www.fugengold.de


share








 2022-07-05  35m