Rätsel des Unbewußten. Podcast zu Psychoanalyse und Psychotherapie.

In diesem Podcast widmen wir uns der Erforschung des Unbewußten, der zeitgenössischen Psychoanalyse, Tiefenpsychologie und den Verfahren der Psychotherapie. Zudem erzählen wir Fallgeschichten aus der Praxis in unserer Reihe "Tales of Therapy". Anmeldung zum Newsletter: Mail mit Betreff "Anmeldung Newsletter" an: Lives@psy-cast.org Unterstütze uns auf Patreon und erhalte das Skript zur jeweils aktuellen Folge: https://www.patreon.com/raetseldesubw Kontakt: Lives@psy-cast.org Top 10 der Wissenschafts-Podcasts in Deutschland 2021 (Spotify) über 150.000 Abonnenten über 3.000.000 Streams Interesse an einer Psychoanalyse oder der Ausbildung zum/zur Psychoanalytiker/in? Unser "Heimatinstitut" in Heidelberg: http://www.psychoanalytisches-institut-heidelberg.de/ Deutsche Psychoanalytische Vereinigung: https://www.dpv-psa.de Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft: https://dpg-psa.de/ Netzwerk Freier Psychoanalytischer Institute: https://dgpt.de/ueber-uns/fachgesellschaften-freie-institute/netzwerk-freie-institute-fuer-psychoanalyse-und-psychotherapie

https://www.psy-cast.org/de

subscribe
share






episode 94: Folge 71: Die bürgerliche Gesellschaft und ihre Abgründe. Die Geschichte der Psychoanalyse in Deutschland (1)


Rätsel des Unbewußten

Unterstütze unser Projekt auf Patreon und erhalte das Skript und die Nachbesprechung zur aktuellen Folge sowie weitere Bonusinhalte

Episodenbeschreibung: Jede Gesellschaft bringt auch ihre eigene Psychologie hervor. An der Geschichte der Psychoanalyse in Deutschland läßt sich untersuchen, wie eng Psychologie und Psychotherapie mit politischen Ideologien und gesellschaftlichen Konflikten verbunden sind, bis zum heutigen Tag. Der erste Teil unserer fünfteiligen Reise durch die Geschichte widmet sich den Anfängen der Psychoanalyse in der bürgerlichen Gesellschaft um 1900, am Vorabend der europäischen Katastrophe.

  • Das Skript zur Episode

  • Anmeldung zum Newsletter: Mail mit Betreff "Anmeldung Newsletter" an: Lives@psy-cast.org ¹

  • Download der Episode (mp3)

Literaturempfehlungen:

  • Bohleber, W. (2012). Was Psychoanalyse heute leistet. Stuttgart: Klett-Cotta.
  • Dührssen, A. (1994). Ein Jahrhundert Psychoanalytische Bewegung in Deutsch-land. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
  • Gay, P. (2006). Freud: Eine Biographie für unsere Zeit. Frankfurt a.M. S. Fi-scher.
  • Hamann, B. (1996). Hitlers Wien. Lehrjahre eines Diktators. München: Piper.
  • Kauders, A. (2014). Der Freud-Komplex: Eine Geschichte der Psychoanalyse in Deutschland. Berlin: Berlin-Verlag.
  • Leuzinger-Bohleber, M. (2014). Psychoanalyse - Die Lehre vom Unbewussten: Geschichte, Klinik und Praxis (Psychoanalyse im 21. Jahrhundert). Stutt-gart: Kohlhammer.
  • Leitner, M. (2001). Ein gut gehütetes Geheimnis. Die Geschichte der psycho-analytischen Behandlungs-Technik von den Anfängen in Wien bis zur Gründung der Berliner Poliklinik im Jahr 1920. Gießen: Psychosozial.
  • Luzifer-Amor. Zeitschrift zur Geschichte der Psychoanalyse. Edition Diskord, Tübingen 1988ff.
  • Schröter, M. (2018). Die Psychoanalyse und die "Kriegsneurosen" des Ersten Weltkriegs. Eine zweideutige Probe aufs Exempel. Psyche, 72, 122–145.

Wir freuen uns auch über eine Förderung unseres Projekts via Paypal

¹Mit der Anmeldung zum Newsletter stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu, die wir konform zur DSGVO behandeln. Eine genaue Erklärung finden Sie unter: https://tinyurl.com/d9zvz8ee

Unseren Podcast gibt es auch auf Englisch


share








 2022-07-15  37m