Expedition B - Podcast des Kabarettisten Frederic Hormuth

Kabarettist Frederic Hormuth über seinen Beruf und alles, was anliegt

https://frederic-hormuth.letscast.fm

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 32m. Bisher sind 39 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich.

Gesamtlänge aller Episoden: 23 hours 5 minutes

subscribe
share





episode 26: Tourneegefühle & Brötchentüten


Hormuth berichtet vom wohltuenden ersten Kurzauftritt seit 4 Monaten, denkt über AHAL-Regeln auf Brötchentüten nach, wundert sich über die Suche nach einem Schuldigen und fragt sich, ob das Virus langsam die Lust verliert, oder ob Wegschauen hilft. Außerdem erinnert er an Hanau und möchte wissen, wer auf die Idee gekommen ist, eine Art Babyklappe für gestohlene Bundeswehrmunition anzubieten.


share







   34m
 
 

episode 25: Vorräte & mysteriöse Briefe


Diesmal geht es um die Angst vor der spitzen Nadel, um seltsame Briefe vom Gesundheitsministerium, um Vorratshaltung, die Hotspots der Herzen, Reste-Impfer, zarte Pflänzchen, das Feuer in der Höhle und die Aussicht auf einen Auftritt. 


share







   30m
 
 

episode 24: Blondinenwitz & Schneechaos


Hormuth fühlt sich an einen alten Blondinenwitz erinnert, wundert sich über Lockerungsgedanken, vergleicht Vitamin D mit Knoblauch, erinnert sich an einem Horrorstau auf schneeglatter Autobahn, vermisst das Tourleben und weiß nicht mehr viel über seine Grundschulzeit. Außer, dass sie garantiert nicht online stattfand.


share







   33m
 
 

episode 23: Jammerlappenlockdown & Pottermania


Hormuth überlegt, ob nicht die falschen Leute die falschen Zahlen haben. Ob aktuell der Lockdown härter ist, oder unsere Birne weicher. Es geht um Kindergeburtstage mit Zauberstäben und um FFP2 Masken für Risikogruppen wie systemhörige Kabarettisten. 


share







   33m
 
 

episode 22: Clubhäuser & Hundehaare


Diesmal geht es um Mutationen, privates Geschwätz in digitalen Clubhäusern, gute Rechte, böse Linke, Glatteis, hündische Bewunderung und verhaarte Fahrzeuginnenräume.


share







   31m
 
 

episode 21: Honigbrote & der kleine Eisbär


Heute geht es um den verlorenen Überblick in Sachen Wochentage, nostalgische Erinnerungen an die gute alte Zeit der Videotheken, darum, wie eine Pandemie uns verändert und wie gut es tut, wenn man symbolisch Honigbrote ausgegeben bekommt.


share







 2021-01-19  30m
 
 

episode 20: Menschenverstand & eine launische Nudel


Heute geht es um gute Vorsätze von Zuhörern, um Songs zum Thema "Wir", Heino, Gammler, Magdeburg, den gesunden Menschenverstand, schwarze Schwäne und wichtige Software, die in die Knie geht.


share







 2021-01-12  32m
 
 

episode 19: Vorsätze & Pflaumen


Frederic Hormuth begrüßt seine Zuhörer im neuen Jahr und spricht über gute Vorsätze. Außerdem geht es darum, wie der Lockdown den größten Trump aller Zeiten erwischt, ob der Daumen Pflaumen schüttelt, was das mit dem Wir-Gefühl macht und was ein guter fliegender Besen so kosten darf.


share







 2021-01-05  32m
 
 

episode 18: Handschrift & ein Stunt


In der letzten Folge des Jahres 2020 berichtet Frederic Hormuth von einem weihnachtlichen Stunt, vergleicht das Schreiben von Hand und das Schreiben am Computer und erzählt vom Entstehen der aktuellen Version seines Liedes "Im Himmel wird es langsam immer voller".  


share







 2020-12-29  31m
 
 

episode 17: Chorgesang & stechende Schmerzen


Es geht um besonders ausgefallene Jahresrückblicke, Chorgesang und kalte Buffets, die Frage, mit wem man dieses Jahr unterm Weihnachtsbaum sitzt und letzte Versuche der Aufrechterhaltung einer Illusion. Nebenbei preist Frederic Hormuth die Vorzüge eines Online-Kindergeburtstags und outet sich als Impffreund.


share







 2020-12-22  30m