FM4 Mit Akzent

Jeden Mittwoch in FM4 Connected (15-19h) und anschließend als Podcast.

https://radiothek.orf.at/podcasts/fm4/fm4-mit-akzent

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 2m. Bisher sind 185 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich.

Gesamtlänge aller Episoden: 8 hours 37 minutes

subscribe
share





Es ist cool, verloren zu sein


Todor Ovtcharov erzählt in seiner Kolumne "Mit Akzent" vom sich Verirren und Verlorengehen.


share







   3m
 
 

Helden der Wissenschaft


Todor hat immer die Helden der Wissenschaft, die Menschen, die unser Leben mit ihren Erfindungen leichter machen, zutiefst respektiert. Er wollte zum Beispiel schon immer den Erfinder des Reißverschlusses kennenlernen. Todor liebt Reißverschlüsse, weil er nie wirklich gelernt hat, Schürsenkel richtig zu binden. "Mit Akzent", eine Kolumne von Todor Ovtcharov.


share







   2m
 
 

Das letzte Jahr war für mich das Jahr der Dreier


Ich habe dreimal gewählt, da die Wahlen in Bulgarien wiederholt keine stabile Mehrheit im Parlament bilden konnten. Ich habe mich dreimal impfen lassen. Und drei Freunde sprechen nicht mehr mit mir, da ich für sie ein armseliger Konformist und Impffreund bin, der sich dem institutionellen Druck gebeugt und stechen hat lassen. "Mit Akzent", eine Kolumne von Todor Ovtcharov.


share







   3m
 
 

Weihnachtsmänner haben es schwer in der Pandemie


Die Pandemie ist keine gute Zeit für Weihnachtsmänner. Ein Jobwechsel ist für manche vielleicht die beste Lebensentscheidung. "Mit Akzent", eine Kolumne von Todor Ovtcharov.


share







   2m
 
 

Erntehelfer


Die grüne Hölle: Todors Freund R. erlebte eine Geschichte von moderner Sklavenarbeit in Österreich. "Mit Akzent", eine Kolumne von Todor Ovtcharov.


share







 2021-12-16  2m
 
 

Mein Dorf ist das schönste...


und im Nebendorf sind alle Barbaren. Es läuft immer wieder auf das Gleiche hinaus. "Mit Akzent", eine Kolumne von Todor Ovtcharov.


share







 2021-12-08  2m
 
 

Mein Freund, der Internet-Troll


Todor Ovtcharovs Freund Anton hat im Lockdown ein ungewöhnliches Hobby entdeckt.


share







 2021-12-02  2m
 
 

Weihnachstmärkte im Lockdown


Es gibt nichts Traurigeres als einen Weihnachtsmarkt im Lockdown. Ähnlich trist ist nur der Wurstelprater früh am Morgen. Man ist gewohnt ihn beleuchtet und voller Menschen zu sehen. Aber früh am Morgen, unter dem gnadenlosen Licht des Sonnenaufgangs, sieht man wie abgenutzt und alt die Attraktionen sind. Sie quietschen hilflos vor sich hin und auf einigen klebt ein Blatt Papier wo „defekt“ draufsteht. Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen. "Mit Akzent", eine Kolumne von Todor Ovtcharov.


share







 2021-11-24  2m
 
 

Maschinengewehre und Lederhosen


Wenn Österreicher nach Bulgarien reisen, erzählen sie Geschichten von Mafiosi mit Maschinengewehren. Dabei sind die wahren Kriminellen auf der Fußballwiese hinter dem Plattenbau zu finden. "Mit Akzent", eine Kolumne von Todor Ovtcharov.


share







 2021-11-22  2m
 
 

Wieder Wahlen in Bulgarien: Aller guten Dinge sind drei!


Ihr kennt vielleicht das alte Sprichwort, dass man drei Sachen nicht zurückholen kann: die Zeit, das unbedacht gesprochene Wort und die verpasste Gelegenheit. "Mit Akzent", eine Kolumne von Todor Ovtcharov.


share







 2021-11-11  3m