tubalernen.de

Lass uns die Tuba zum klingen bringen! Ich bin Raimund Lippok, Dein Online-Tubalehrer. Ich habe mit 9 Jahren begonnen Tuba zu spielen und hatte immer Unterricht bei Trompetern und Posaunisten. Erst in den letzten zwei Semestern meines Tubastudiums hatte ich Unterricht bei einem professionellen Tubaspieler. In dieser Zeit habe ich am meisten gelernt. Das motiviert mich, es Dir zu ermöglichen, jederzeit das Wissen und die Übungen, die du brauchst, verfügbar zu haben. Die meisten Tubistinnen und Tubisten kommen aus der Blasmusik. Ich möchte Dir in meinen Videokursen und im Podcast zeigen, dass noch mehr geht als “Um-pa”. Wie kann man sinnvoll phrasieren? Wo liegen Probleme in der Intonation? Wie spiele ich mich richtig warm? Wie kann man virtuose Stücke effizient proben? Hier im Pod­­cast von tuba­­ler­nen.de er­­fährst du un­­regel­­mäßig mehr über Tuba-­Themen. Sowas gab es bis­­her nicht (für die Tuba)! So gibt es tuba­­lernen.de jetzt auch beim Kochen, Auto­­fahren oder Putzen. Hast du Themenvorschläge? Alles, was sich gut als Audio umsetzen lässt, will ich hier besprechen, z.B. Fachbücher, Musiktheorie, Technik, Noten, bekannte Tubisten oder psychologische Themen...

https://tubalernen.de/series/tubalernen/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 21m. Bisher sind 28 Folge(n) erschienen. Alle 4 Wochen erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 10 hours 7 minutes

subscribe
share






  • 1
  • 2
  •    
  • 3
  • >

episode 28: #28 Tuba studieren


Bachelor of Music: Orchestermusiker In Detmold habe ich begonnen, noch einmal zu studieren. An der Tuba werde ich zum Orchestermusiker ausgebildet. Was man in diesem Studium neben dem Tubaspielen noch lernt, fasse ich in diesem Podcast zusammen. Außerde


share








 2022-04-22  16m
 
 

episode 27: #27 – Eckart Altenmüller – Musikermediziner im Interview


Im heutigen Podcast hörst du ein Interview mit einem der führenden Experten der Musikermedizin. Das Interview haben wir bereits im Herbst 2020 aufgezeichnet. Es steckt voller spannender Informationen und hilfreicher Tipps für Musiker. Unsere Interview


share








 2022-03-16  23m
 
 

episode 26: #26 Ästhetik


Martin Seel - Ästhetik des Erscheinens: https://amzn.to/3H2Oqg9 *   *Amazon Partnerlink - Du zahlst den selben Preis, wir bekommen eine kleine Provision.


share








 2022-02-19  25m
 
 

#25 – Nerv nicht!


Wer nicht gerade einen eigenen Überaum hat oder in einem freistehenden Einfamilienhaus wohnt, hat oft das Gefühl beim Üben eine Nervensäge zu sein. Die Tuba ist laut und technische Übungen sind zum Zuhören nicht besonders spannend. In diesem Podcast e


share








 2022-01-13  12m
 
 

episode 24: #24 Du siehst den Wald vor lauter Bäumen nicht


Letztens war ich beim Üben völlig überfordert. Drei Stücke in kurzer Zeit einüben, die ich noch gar nicht kannte - daran wäre ich fast verzweifelt. Wie ich es am Ende doch geschafft habe, mit dem Pensum fertig zu werden, erfährst du in diesem Podcast.


share








 2021-12-15  14m
 
 

#23 Tubistisch durch die dunkle Jahreszeit


Tubistisch durch die dunkle Jahreszeit Beim Aufstehen ist es dunkel, beim Heimkommen ist es dunkel. Wo soll da noch die Energie fürs Tubaspiel herkommen? In diesem Podcast erzähle ich, wie ich mit der dunklen Jahreszeit umgehe und was ich dabei für die


share








 2021-11-22  13m
 
 

episode 22: #22 Motor, Getriebe oder Lenkrad?


Welche Übung ist die beste und wichtigste? Und was muss man am meisten trainieren? Zunge, Atmung, Ansatz? In diesem Podcast gibt es die Antwort. Die besten Übungen für alle technischen Aspekte gibt es in tonBildung, dem 6-Wochenkurs für alle, die


share








 2021-10-15  9m
 
 

episode 21: #21 Sieben negative Einflüsse auf dein Tubaspiel


Psychisch, physisch, methodisch - 7 schädliche Einflüsse. Oft frage ich mich, was mein Tubaspiel verbessert. Für diesen Podcast habe ich den Spieß einmal umgekehrt: Was schadet uns dabei, gut Tuba zu spielen? Dabei sind mir psychisch/mentale, physische


share








 2021-09-16  22m
 
 

#20 Von der Pike auf – Tuba lernen Schritt für Schritt


In dieser kleinen Jubiläumsfolge geht es um die Schritte, die jeder beim Tubalernen gehen muss. Dabei nutze ich die Gelegenheit, um ein paar unserer Lernangebote vorzustellen, mit denen du dein Tubaspiel voranbringen kannst.


share








 2021-08-19  21m
 
 

#19 Den Turbo zünden


Den Turbo zünden - so ziehst du an allen vorbei: Wer beginnt Tuba zu lernen, hat eine steile Lernkurve. Am Anfang kann man nichts, nach einer Woche zwei Töne, nach zwei Wochen fünf Töne. Nach einem Jahr spielt man in drei Ton-  und vier Taktarten sicher


share








 2021-07-15  19m
 
 
  • 1
  • 2
  •    
  • 3
  • >