Der Lila Podcast. Feminismus für alle.

Sham, Laura, Lena, Shoko, Laura und Nathalie betrachten gesellschaftliche Debatten durch die feministische Brille. Eine neue Folge gibt es alle 14 Tage.

https://lila-podcast.de

subscribe
share





Lila 015 “Wir müssen den Hitler fangen!”


Bei den Streidls zuhause ist ordentlich was los, außerdem ist sie die Dritte im Bunde der Lila Frauen – Grund genug, endlich auch einmal mit ihr einen Podcast aufzunehmen. Wir sprechen über Zeit und Freiheit, beides bekanntermaßen Mangelware bei Eltern. Wir quatschen über Roger Willemsens neues Buch, in dem er Menschen im Bundestag beobachtet hat und etwa festhält:

“Dann kehrt der Redner breitbeinig an seinen Platz zurück, mit dem Gestus eines Mannes, der seine Bedeutung am Widerspruch misst.”

(Roger Willemsen, Das Hohe Haus)
Wir suchen ein entweder weibliches oder – noch besser! – unisex-Pendant zum Wort “staatsmännisch”. Ihr dürft euch hierzu sehr gerne in den Kommentaren austoben!

Außerdem fragen wir: Wie kann man Feminismus, der etwas den Verhältnissen verändern will unterscheiden von Feminismus, der nur angenommen wird, um gut dazustehen? Wir finden: Feminismus ohne Ziel kann irgendwie kein Feminsmus sein. Und wir empfehlen euch zwei tolle feministische Bücher, das eine von Caitlin Moran und das andere von Kerstin Grether. Dazwischen gibt es eine Menge Nachdenken über Lego, Tomboys, Biologismus und Differenzmaskulismus, sowie den Always-Werbeclip “Like A Girl”.

Intro: CC-BY-NC-ND ProleteR “April Showers” http://proleter.bandcamp.com/

Links und Hintergründe

Podcasts von Frauen

  • Barbara Streidl
  • Frau Lila
  • Barbara Streidl bei Random House
  • Die Poncho Ponys
  • Mabel Chase – der erste weibliche Sheriff der USA
  • Spiegel Online: Podcasts: Für immer Nische
  • Liste von Frauen in Podcasts
  • Spiegel Online: Hörsendungen im Netz: Diese 120 Frauen machen Podcasts
  • der Freitag: Alphasurferinnen – wir sind das Netz
  • Featurette: Podcasts

Freiheit und Zeit

  • Grüne Bundestagsfraktion: Grüner Freiheitskongress
  • Frau Lila: Kann ich gleich zurückrufen?
  • Rowohlt: Leitfaden für faule Eltern
  • Eltern.de: Zehn Tage für die Kinderbetreuung
  • FAZ: Vereinbarkeit ist eine Lüge
  • Antje Schrupp: Das Mamma-Dilemma

Nature vs. Nurture im Bundestag

  • S. Fischer: Das Hohe Haus, von Roger Willemsen
  • bpb: Autorität
  • FAZ 10vor8: Frauen und Macht
  • Wikipedia: Tomboys
  • Wikipedia: der schwarze Schwan
  • Wikipedia: Intentionale Erziehung
  • Perlentaucher: Hör zu, was ich erzähle, Willi Wiberg! von Gunilla Bergström

Lego reagiert – ein bisschen

  • Spiegel Online: Beschwerdebrief an Lego: “Ich will, dass ihr Mädchen mehr Spaß haben lasst”
  • FAZ: Bunsenbrenner statt Barbie
  • Lammily: Average is Beautiful
  • Wikipedia: Waldorfpuppen

Be pragmatic like a girl

    https://www.youtube.com/watch?v=XjJQBjWYDTs

  • Missy Magazine
  • Guardian: Does it matter if big brands use message of female empowerment to sell their products?
  • Bexoncé: Feminist
  • Time: How to Reclaim the F-Word? Just Call Beyoncé
  • FAZ: Sheryl Sandberg: Frauen, seid nicht so demütig!

Caitlin Moran und Kerstin Grether

  • ZEIT: Feminismus für Fortgeschrittene
  • twitter: Caitlin Moran
  • Guardian: How to Be a Woman – Review
  • Guardian: How to Build a Girl review – Caitlin Moran’s quasi-cautionary tale of personal development
  • Wostkinder: Viel “Fuck” und wenig guter Sex
  • New Statesman: A hasty rehash: Frances Wilson on Caitlin Moran’s new novel
  • Real Change News: Fifty shades of girl
  • taz: Pop-Zwillinge Kerstin und Sandra Grether „Leute haben Angst vor uns“
  • Ventil-Verlag: An einem Tag für rote Schuhe
  • Deutschlandradio: Manifest gegen die allgegenwärtige Rape Culture
  • Fix Poetry: Die Frau stört immer


share







 2014-09-08  1h2m