Feminismus für alle. Der Lila Podcast.

Seit 2013 sprechen wir im Lila Podcast über aktuelle Themen, Debatten und interessante Gedanken, die uns aufgefallen und hängengeblieben sind. Alle zwei Wochen nehmen Laura, Lena, Susanne und Katrin das Weltgeschehen in die feministische Mangel und fragen sich: Was passiert da gerade? Geht das noch besser? Oder kann das weg? Manchmal setzen wir uns gemeinsam hin, um gemeinsam laut nachzudenken. Manchmal laden wir uns jemanden ein, um eine Expertise zu hören oder eine Lebensgeschichte zu erzählen. Uns treibt die Frage: Wie sehen feministische Praktiken im 21. Jahrhundert aus? Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

https://lila-podcast.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 53m. Bisher sind 272 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint jede zweite Woche.

Gesamtlänge aller Episoden: 10 days 7 hours 18 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


episode 267: Feministisch Muttersein: Wo ist denn jetzt dieses Dorf? – mit Laura Vorsatz (Teil 2)


Was, wenn wir eben nicht die Mütter sind, die gerne in der Küche stehen und Gesundes kochen? Warum wird "Kinder und Haushalt" immer in einem Atemzug genannt, obwohl es zwei unterschiedliche Aufgaben sind? Diese und mehr Fragen klären wir in dieser Folge.


share








   1h3m
 
 

episode 266: Feministisch Muttersein: Geht das überhaupt? – mit Laura Vorsatz (Teil 1)


Geht’s nur uns so oder is it a thing? Das fragen sich Laura und Laura, beide Feministin und Mutter, ständig. In dieser Folge sprechen sie unter anderem über Prägungen, die sie nicht an ihre Kinder weitergeben wollen und den Mythos Mutterinstinkt. 


share








   56m
 
 

episode 265: Weiß, schlank, männlich: Warum Sport inklusiver werden muss – mit Ireti Amojo und Sophie Schwarz


In dieser Folge macht Lena sich auf die Suche nach der Antwort, wie die Sportwelt inklusiver werden kann und wie wir es trotz Diet Culture schaffen, ein gesundes Verhältnis zu Sport und unseren Körpern aufzubauen.


share








 April 18, 2024  59m
 
 

episode 264: Klima-Feminismus: Wie hängen Klimakrise und Geschlechterrollen zusammen? mit Christian Stöcker


Laura und Katrin sprechen über die Schnittstellen zwischen Klima-Politik und Feminismus. Mit Christian Stöckers "Männer, die die Welt verbrennen" und “Petromaskulinität” von Cara New Dagget.


share








 April 4, 2024  54m
 
 

episode 263: Happy 30! Muss ich jetzt meine Eizellen einfrieren?! - mit Katrin Groß


Steffi und Lena tauschen sich in dieser Folge über ihre Gedanken, Ängste und Erfahrungen zu Social Freezing aus. Sie sprechen auch darüber, wie die Gesellschaft auf älter werdende Frauen schaut und über eine Studie aus Frankreich.


share








 March 21, 2024  1h12m
 
 

episode 262: Zwischen Rasierzwang und Hairy Queens: Warum sind Haare politisch, Franziska Setare Koohestani?


Haare sind ein klasse Thema, um zu zeigen, wie vielschichtig feministische Diskurse sein können! Denn bei der Frage, wieviele Haare welche Menschen wo haben sollen, dürfen odergar müssen, kommen viele Stereotype ins Spiel.


share








 March 7, 2024  1h0m
 
 

episode 261: Wie Schwesterlichkeit den Feminismus besser macht - mit Julia Korbik


Die Brüderlichkeit ist ein positiv besetzter politischer Begriff. Das Pendant Schwesterlichkeit hat bisher wenig Aufmerksamkeit. Das möchte Julia Korbik ändern. In ihrem Buch "Schwestern" zeigt sie die Macht des weiblichen Kollektivs auf.


share








 February 22, 2024  49m
 
 

episode 260: Gewalt unter queeren Frauen: Das große Tabu – mit Katrin Schultz


Wie verbreitet ist eigentlich Gewalt in Beziehungen zwischen queren Frauen? Der Frage geht Lena in dieser Folge nach.


share








 February 8, 2024  36m
 
 

episode 259: Speziesismus: Eine Frage für den intersektionalen Feminismus?


Warum ist es für viele Menschen ganz normal, Tiere zu essen? Und was hat Veganismus mit Feminismus zu tun? Darüber diskutieren Laura und Katrin in dieser Folge.


share








 January 25, 2024  1h0m
 
 

episode 258: Schönheitsideale, Körperbilder und gute Vorsätze – mit Saralisa Volm


Passend zum Jahresanfang und der Zeit der guten Vorsätze klären wir, wie Schönheitsideale entstehen und wie diese in kapitalistische Interessen eingebettet sind.


share








 January 11, 2024  40m