Der Lila Podcast. Feminismus aufs Ohr.

Katrin Rönicke, Susanne Klingner und Barbara Streidl betrachten gesellschaftliche Debatten durch die feministische Brille.

https://lila-podcast.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 53m. Bisher sind 178 Folge(n) erschienen. Dies ist ein zweiwöchentlich erscheinender Podcast
subscribe
share



 

recommended podcasts


episode 165: Lila165 Trans* – Mythen und Forschung. Mit Felicia Ewert


Noch immer sehen sich Transmenschen mit Stigmata und Vorurteilen konfrontiert, noch immer werden sie per Gesetz schikaniert, noch immer zweifelt man ihr Urteil darüber an, zu wissen, wer sie sind. Damit muss schluss sein - das sagt auch die Forschung.


share





   55m
 
 

episode 164: Lila164 Prostitution oder Sexarbeit


Prostitution – oder Sexarbeit? Selbstbestimmung oder Ausbeutung? Ein Job wie jeder oder kein anderer? Kaum ein Thema spaltet die (feministische) Debatte so wie dieses. Katrin Rönicke und Barbara Streidl diskutieren in dieser Folge über ein heißes Eisen!


share





   47m
 
 

episode 163: Lila163 Unsichtbare Elfenarbeit aka Mental Load


Wer kümmert sich um Haushalt, Arzttermine, Geburtstagsgeschenke und schreiende Kinder in der Nacht? Die Familienmanagerin aus der Werbung natürlich! Sie macht unsichtbare Elfenarbeit. Was bedeutet das für Paare, Alleinerziehende und die Gesellschaft?


share





 2019-10-31  1h1m
 
 

Spitzensport und Studium – Gespräch mit Kathrin Lehmann und Dr. Carolina Olufemi (Themenwoche Frauen in Bewegung)


Wie geht's Frauen im Spitzensport? Was wird eigentlich in den Umkleidekabinen besprochen? Und wie kann Spitzensport mit einem Studium vereinbart werden? Darum geht's im Gespräch mit Kathrin "Ka" Lehmann und Dr. Carolina Olufemi.


share





 2019-10-28  n/a
 
 

Gegen Rassismus und Sexismus – Gespräch mit Christelle Nyamekie (Themenwoche: Frauen in Bewegung)


Wie viel politisches „Empowerment“ ist unter Schülerinnen und Schülern zu finden? Welche Rolle spielen die Themen „Feminismus“, „Frauenwahlrecht“ und „Gleichberechtigung“ im Leben von jungen Menschen?


share





 2019-10-24  16m
 
 

Katholisch, bayerisch, feministisch – Gespräch mit Dr. Elfriede Schießleder


Kann eine Frau Katholikin und Feministin sein? Na klar, sagt Dr. Elfriede Schießleder vom Katholischen Deutschen Frauenbund. Sie ist Pastoralreferentin in der Erzdiözese Passau und engagiert sich seit Jahren für die Gleichberechtigung von Frauen.


share





 2019-10-21  20m
 
 

episode 162: Lila162 Frauenrechte in Marokko, Rebel Girls in der Türkei und Period Poverty überall


In Marokko gibt es Proteste, weil eine Journalistin wegen angeblicher illegaler Abtreibung ins Gefängnis kam. "Good Night Stories for Rebel Girls" in der Türkei als "jugendgefährdend" eingestuft. Eine Petition fordert die Senkung der Tamponsteuer.


share





 2019-10-17  56m
 
 

episode 161: Lila161 Eva3000


Eva Schulz über ihr Format "Deutschland 3000", junge Menschen, spannende und langweilige Politik und lebenslanges Lernen.


share





 2019-10-03  42m
 
 

episode 160: Lila160 Schwangerwerdenkönnen – Utopien von Antje Schrupp


Mein Bauch gehört mir!?! In dieser Episode spricht Barbara Streidl mit Antje Schrupp zum Thema „Schwangerwerdenkönnen“ – die Frankfurter Politologin, Online-Aktive und Autorin hat darüber Anfang August ein gleichnamiges Buch veröffentlicht.


share





 2019-09-19  n/a
 
 

episode 159: Lila159 Let’s talk about sex!


Agi Malach ist Sexualpädagogin und Gründerin von Vukvinchen, ein Online-Shop, bei dem ihr Schmuck in Vulvenform bestellen könnt. Mit ihr hat Katrin über eines der vielleicht wichtigsten feministischen Themen gesprochen: sexuelle Bildung.


share





 2019-09-05  43m