Büro für Filmangelegenheiten

Reden über Film - nach dem Kino, auf einem Filmfestival, mit Freunden, Filmemacherinnen, beim Bier, beim Kaffee... Das mache ich ja sowieso dauernd. Und jetzt einfach mal mit Zuhörerinnen und Zuhörern. Gehen wirds um lange, kurze und sehr kurze FIlme, um gute, sehr gute und auch mal um sehr schlechte Filme, um seltsame, aufregende, rotzige, farbenfrohe, politische, urkomische, wahnsinnige, bemerkenswerte, schockierende, tieftraurige, schwarz-weiße, stumme, geniale und provokante Filme - die Auswahl erfolgt hoch subjektiv und lässt sich nur durch meinen Geschmack rechtfertigen. Wichtig ist: über was och spreche, sollt ihr sehen können - im Kino, auf DVD, im Internet. Neu und aufregend: BFFA on Tour. Die neue Podcastreihe mit Malte, live von Festivals über das, was wir dort sehen. Erfahrungsgemäß ist vieles davon im Internet zu finden - viele Ausschnitte und auch überraschend vieles komplett.

http://www.buerofuerfilmangelegenheiten.de

subscribe
share



 

BFFA 018 – Tatort “Waldlust”| Spielleitung: Axel Ranisch


Petra Wille Axel Ranisch Martina Eisenreich | Altersglühen – Speed Dating für Senioren von Jan Georg Schütte | “Nackt über Berlin”, gelesen von Axel Ranisch


share





 2018-03-01  1h9m