What's in your pants?

Eine ganz kurze Erklärung, worum es in diesem Podcast gehen soll: Toby wurde als Frau geboren, aber er fühlt sich eher wie ein Mann. Er ist transgender! Wir wollen in diesem Podcast seinen Weg zum Mannsein begleiten und nachzeichnen - und uns bei aller Ernsthaftigkeit herausnehmen, völlig pubertäre Peniswitze zu machen.

http://whats-in-your-pants.de

subscribe
share



 

Intimpflegefall



Wir fangen diesmal etwas anders an als sonst, nämlich auf dem Flur von Tobys WG. Aber das erklärt Postproduktions-Jörn in seiner Vorbemerkung. Dann haben wir sehr viel mit Geschenken und Feedback der vergangenen drei Monate zu tun, bevor es zur Sache geht: Die Youtube-Timeline ist da, die Binder sind weg und Toby hatte nach dem Sex auf einemal Blut im Urin. Warum das am Ende doch unglaublich witzig war und wie der Show and Tell-Teil der heutigen Episode ausfällt, das hörst Du nach einem Klick auf den Play-Button.   Dauer: 1:21:34 Shownotes:

  • Unser heutiges cheesy Trans-Wortspiel “Transeamus” ist ein weihnachtliches Chorwerk eines unbekannten Komponisten.
  • Der Text von Marion über unseren Podcast:
    Um den Rahmen nun nicht weiter zu sprengen, möchte ich euch abschließend noch einen Podcast vorstellen. What’s in your pants? Dort sprechen Jörn und Toby darüber, wie es ist transsexuell zu sein und über Tobys Weg zum Mannsein. Mir wurde dieser Podcast erst vor kurzem empfohlen und ich habe es auch nur geschafft die erste Folge anzuhören. Mir gefällt auf jeden Fall die herangehensweise. Ich finde es bewundernswert wie offen Toby mit dem Thema umgeht und finde es auch wichtig, darüber zusprechen. Absolut positiv kommt noch hinzu, dass beide sehr angenehme Stimmen haben und ich ihnen wirklich stundenlang zuhören kann. Den Podcast gibt es seit Dezember 2016 und bisher sind 39 Folgen erschienen. Ich verlinke euch hier das Podcast-Archiv und wünsche viel Spaß beim hören. Den Link zum fertigen Beitrag habe ich hier für euch: https://valaraucos-buchstabenmeer.com/2018/06/23/pride-to-be-must-reads-zum-pride-month/
  • Die Online-Petition von der uns Sasha schrieb.
  • Daniel fand eine schöne Wohnzimmerlampe, eine Pimmelwolke & er hat mein liebstes Beförderungsmittel gefunden!!!!
  • Judith schlägt uns ein schönes Ziel für den Betriebsausflug vor
  • Tobias stellte fest der Penis ist zu kurz – als Passwort und guckt jetzt im Kino einen Dildo-Horror-Streifen….oder so ähnlich. Auch ein gar wundervolles Penisgebäude mit Lichtern & sprudelndem Feuerwerk schickte er uns (so wie mindestens sieben andere Menschen auch, vielen Dank!)
  • der Himberger fand in Hamburg eine Penis-Treppe
  • über Daniel Wallace könne wir günstig an Penis-Kohle rankommen
  • canada2chile stolperte über dieses TransPack
  • Arnim entdeckte bei der Bundeswehr ein….ähh….Penis-Geschoss?
  • Tobys Trans-Timeline bei Youtube
  • Und wenn Euch interessiert, womit sich Toby so unter der Bettdecke beschäftigt:
    • BuckOff
    • Sexy Pills (Blue Valentine)
    • Und hier noch der Vakuumextender nach Maß
  • Die bereits bestellte Penisprothese zum ankleben
Mit dabei: Toby Jörn   Das Kleingedruckte: Diese Episode von What's in your pants? wurde am 27.09.2018 aufgenommen. Veröffentlicht wurde sie am 02.10.2018 und seitdem Mal heruntergeladen. Unser Podcast steht unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License. Vielen Dank an Daniela vom ESC-Schnack, die unser Intro gesprochen hat. Die Musik dazu heißt Beat your competition" und ist frei verwendbar aus der Youtube-Bibliothek.


share





 2018-10-02  1h21m