Die kleine schwarze Chaospraxis

Ein prozessorientierter Podcast. Ninia LaGrande und Denise M’Baye lassen es fließen, im perfekten Imperfektionismus. Ninia LaGrande ist Autorin, Slam-Poetin und Moderatorin und lebt im Internet und in Hannover. Sie ist Teil der Lesebühne „Nachtbarden“ und wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Kabarett-Nachwuchspreis „Fohlen von Niedersachsen“ und als „Kreativpionierin Niedersachsens“. Ihr Buch „… Und ganz, ganz viele Doofe!“ erschien im August 2014. http://www.ninialagrande.de/ Denise M’Baye ist Schauspielerin und Sängerin. Sie hat zwei Soloalben veröffentlich und war Gastsängerin u.a. bei "Pee Wee Ellis“ und der „Jazzkantine". Seit vielen Jahren ist sie mit dem Worldmusikprojekt „Mo’Horizons" weltweit live unterwegs. Als Schauspielerin ist sie seit 2009 im Cast in der erfolgreichen deutschen Serie "Um Himmels Willen“ und in anderen Film und Fernsehproduktionen zu sehen. Sie arbeitet auch als Sprecherin und Moderatorin. http://www.denisembaye.de

https://www.facebook.com/Das-kleine-Schwarze-1798745993738724/

subscribe
share



 

"stadt"


043: Städte sind für Menschen - was ist uns wichtig in der Stadt? Wie und wo wollen wir leben? Ninia braucht Kultur, Denise die Natur - kann man das vereinen? Warum hasst Ninia München und Denise alle Tourist*innen? Diese heißen Fragen klären wir in der aktuellen Folge. Außerdem: Rassismus und Ableismus für Anfänger*innen. Warum am Ende oft nur Humor bleibt.
shownotes: Feuer & Brot: https://www.feuerundbrot.de Jan Gehl - Städte für Menschen: https://www.jovis.de/de/buecher/details/product/staedte-fuer-menschen.html Brandeins Edition: https://kiosk.brandeins.de/products/edition-brand-eins-urbane-innovationen Superbude Hamburg: https://www.superbude.de Theatertipp von Elsa: https://www.schauspielhannover.de/index.php?m=kalender&f=03_werkdetail&ID_Vorstellungsart=0&ID_Stueck=1149&ID_Vorstellung=11199
unsere Nummer: 01603016233


share





 2019-02-19  57m