Die Wochendämmerung

Immer wenn die Woche dämmert, kramen Holger Klein und Katrin Rönicke die bemerkenswertesten und auch die weniger beachteten Nachrichten der Woche noch einmal hervor und unterfüttern sie mit zusätzlicher Recherche, Einordnung, einer ordentlichen Portion Meinung und Interviews. Außerdem jede Woche dabei: Sham Jaff mit einem Blick über den Tellerrand der weißen, deutschen Medien.

https://wochendaemmerung.de

subscribe
share





episode 81: #186. Für eine Zukunft mit Olivenöl!


Die Sendung wurde am Donnerstagabend aufgenommen, daher finden die Ereignisse in Christchurch noch keine Berücksichtigung. Die Themen sind Brexit, Venezuela, Algerien, Klimawandel, DeutschlandTrend und Armut.

Als wir am Donnerstag Abend die Sendung aufgenommen haben, waren die Abstimmungen im britischen Unterhaus zum Brexit gerade noch ganz frisch. Wir versuchen uns durch das Wirrwarr einen Überblick zu schaffen, was eigentlich diese Woche alles in Sachen Brexit passiert ist. Es gibt einen neuen DeutschlandTrend und einen Anschluss an die Fragen, ob Kinderlosigkeit die beste Antwort auf die Klima-Katastrophe sein kann. Außerdem: Was ist gerade in Venezuela und Algerien los? Und warum hat Bautzen aufgehört, unbedingt den Dialog mit den Rechten zu suchen?

Zum Zeitpunkt der Aufnahme konnten wir von Christchurch noch nichts ahnen. Wir werden das Thema aber – dann mit etwas zeitlicher Distanz zu den Ereignissen und hoffentlich mehr Fakten – in der kommenden Woche aufgreifen.

Kapitelmarken
0:00.000 Intro und Begrüßung
0:40.738 Brexit-Abstimmungen der Woche
6:24.473 Der aktuelle DeutschlandTrend
9:45.564 Klimakiller Kinder?
19:52.188 Greta Thumberg und die Olivenöl-Flaute
22:17.079 Was ist grad in Bautzen los?
30:37.342 Neues aus Venezuela
32:16.550 Hintergründe zu Algerien
37:25.804 Löhne im Hotel- und Gastgewerbe unterdurchschnittlich
44:15.634 Victor Orban hat sich entschuldigt!
45:10.296 Lesetipp: Armut weltweit
47:27.584 Danksagungen und Abschied

Links und Hintergründe

  • Brexit Updates beim Guardian
  • tagesschau: Brexit-Termin: Tusk bereit zu “langer Verschiebung”
  • tagesschau: Brexit-Aufschub: Spiel auf Zeit, Spiel mit dem Feuer
  • tagesschau: ARD-DeutschlandTrend: Die GroKo kann nicht überzeugen
  • Riffreporter: Emissionen für Generationen: Sind Kinder der entscheidende Faktor der CO2-Bilanz?
  • atmosfair
  • ORF: Italien geht das Olivenöl aus
  • Krautreporter: Eine Stadt in Sachsen glaubt nicht mehr an die Kraft des Dialogs – und das ist vielleicht auch gut so (Artikel für alle über diesen Link ohne Paywall)
  • Youtube: Bautzen wir müssen reden. Zurück zur Sachlichkeit. Kompletter Abend
  • New York Times: Footage Contradicts U.S. Claim That Nicolás Maduro Burned Aid Convoy
  • Wikipedia: Algerien
  • Weltspiegel: Video: Weltspiegel-Podast (10): Maghreb – ein neuer arabischer Frühling?
  • tagesschau: Algerien: Bouteflikas Abschied auf Raten
  • taz: Algerien: Kompromisslose Demonstranten
  • tagesschau: Algerischer Präsident: Bouteflika – ein Schatten seiner selbst
  • taz: Kommentar Algerien nach Bouteflika: Die Opposition muss zuhören
  • taz: Algerien im Umbruch: Bouteflikas fauler Kompromiss
  • Süddeutsche: Gastronomie: Viel Arbeit, wenig Geld
  • tagesschau: “Nützliche Idioten”-Zitat: Orban entschuldigt sich bei EVP
  • Vox: Bill Gates tweeted out a chart and sparked a huge debate about global poverty

Gekillte Darlings

  • Teen Vogue: Chelsea Manning Has Been Imprisoned for Resisting a Grand Jury Investigation. Here’s Why She Should Be Freed
  • tagesschau: “Bloody Sunday” 1972: Mordanklage nach 47 Jahren
  • tagesschau: China zu Lagern für Muslime: Verharmlosen, beschwichtigen, leugnen
  • Aktuelle Hintergründe zu den Ereignissen in Christchurch – die es aufgrund der Aufnahme am Donnerstag Abend noch nicht in der Sendung gibt: Terror in Neuseeland: Was über den Anschlag bekannt ist (Süddeutsche Zeitung) und tagesschau: Tödlicher Angriff in Christchurch: Was über den Anschlag bisher bekannt ist

Die Wochendämmerung ist ein kostenloser wöchentlicher Podcast. Ein Abo über steady hält das Angebot am Leben.


share







 2019-03-15  51m