Die Wochendämmerung

Holger Klein und Katrin Rönicke – zwei meinungsstarke Stimmen in einem Podcast. Jede Woche fassen sie in einer kurzweiligen Audio-Sendung alle nötigen Ereignisse zusammen, von denen man gehört haben sollte, um auf der Party am Wochenende mitreden zu können.

https://wochendaemmerung.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 57m. Bisher sind 170 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast
subscribe
share





recommended podcasts


Warum will Benjamin Netanjahu die West-Bank annektieren, Katharina Konarek?


Katharina Konarek ist Doktorandin am Haifa-Zentrum für Deutschland & Europastudien und Teil des Thinktanks „The Middle East and International Affairs Research Group“, ein Zusammenschluss von Expert*innen, die sich mit dem Nahen Osten beschäftigen.


share







   39m
 
 

episode 254: Putin, Hongkong und die COVID-19-Zweiklassengesellschaft


Neue Erkenntnisse zu Wirecard, ein Erklärversuch zu Israels Annexionsplänen, Raserfreuden, Putin forever, Polen ist noch nicht verloren, republikanischer Gegenwind für Trump, Mindestlohn und Grundrente, Sicherheitsgesetz in Hongkong, Frauen, Klima, Brexit


share







   1h29m
 
 

episode 253: Weiße Deutsche Medien (WDM)


Laschet will nicht, dass Ostwestfalen stigmatisiert werden - Roma und Muslime in Göttingen wollen das auch nicht; Räuberpistole Wirecard; Stuttgart und die Aufregungs-Maschine; der Bildungsbericht 2020, Ebola-Ende im Kongo und Maskenpflicht für Bolsonaro.


share







   1h23m
 
 

Was ist der Unterschied zwischen Lobbyismus und Korruption, Maximilian Schiffers?


Holger hat sich gefragt, warum in Sachen Amthor eigentlich alle von "Lobbyismus" sprechen und ob da nicht vielmehr Korruption dahintersteckt. Deswegen hat er den Politikwissenschaftler Maximilian Schiffers interviewt.


share







   24m
 
 

episode 252: Amthor, Scheuer, Orbán, Trump und andere schlechte Nachrichten


Amthor anscheinend noch korrupter, Scheuer auch, dafür gibt es einen neuen Bürgerrat, eine Corona-Warn-App, eine Debatte um das Wort "Rasse", 75 Jahre UN, Neues aus Ungarn, Rechtsbruch an der EU-Grenze, Angriff auf Kurdengebiete.


share







   1h14m
 
 

episode 251: Über Philipp Amthor, Rezo und die tanzende Jacinda Ardern


Es ist nicht alles Corona dieser Tage, es gibt auch käufliche Politiker, schlechte Repliken auf Youtube-Videos, ein Gerichtsurteil gegen rechten Terror, Reformen und Studien in Sachen Polizeigewalt, antimuslimischen Rassismus und falsch drehende Windräder


share







   1h16m
 
 

episode 250: Triff Holger, wie er 2021 “Merkel muss hin!”-Demos organisiert


COVID-19 noch immer nicht vorbei; Ebola gibt's auch noch, Schuldenmoratorium nicht so beliebt, Konjunkturpaket schon eher, Antidiskriminierungsgesetz in Berlin, Polizeigewalt, Sprachlosigkeit ob Rassismus, Gerechtigkeit in Indonesien, Rezo vs. Presse uvm.


share







   1h27m
 
 

episode 249: Der Mann hieß George Floyd und er wurde getötet


George Floyd wurde in Minneapolis als Opfer rassistischer Polizeigewalt getötet, das Projekt Opus in Libyen, Clan-Kriminalität in Niedersachsen, Trump vs. Twitter, Sicherheitsgesetze gegen Hongkong, Homo-Ehe in Costa Rica, COVID-19-Hundewelpenknappheit.


share







 2020-05-29  1h20m
 
 

episode 248: Türkeiurlaub mit TÜV und der Merkron-Plan für Europa


Wie die Türkei ihren Touristen Sicherheit bieten will, was Merkel und Macron ausgeheckt haben, wo der Brexit steht, und wo das Windrad, Sieg für Pressefreiheit, Klimaschutz an Hilfen knüpfen, wilde Tiere und k.


share







 2020-05-22  1h1m
 
 

episode 247: Sag das mal dem Stammhirn!


Corona: Wahnwichtel gechippt, Wirtschaft und Gesundheit sind keine Gegensätze, Laschet hat wieder geschwindelt. + Lage der Geflüchteten, Denguefieber, Verkehrsnachrichten und Musik.


share







 2020-05-15  1h7m