Körber-Stiftung: Audio

Ansichten für's Ohr: Hören Sie neue Ideen und kontroverse Meinungen zu aktuellen Themen und den Handlungsfeldern »Demografischer Wandel«, »Innovation« und »Internationale Verständigung«.

https://www.koerber-stiftung.de/rss-feeds/audio?type=100

subscribe
share



 

Ausstellung und Gespräch: Fluchtpunkt Europa


Begleitend zur Eröffnung der Ausstellung »Leben auf der Flucht« im Haus im Park der Körber-Stiftung debattierte der Kurator und Nordafrika-Korrespondent Mirco Keilberth  mit dem Filmemacher und Journalisten Michael Richter über die Rolle Europas und die Situation in den afrikanischen Ländern. Michael Richter recherchierte für das Buch »Fluchtpunkt Europa«, erschienen in der edition Körber-Stiftung, zur Flüchtlings- und Asylpolitik und stellte auch an Einzelschicksalen Fluchtsituationen vor. Mirco Keilberth erzählt in den Bildern der Ausstellung die Geschichten hinter der Migration. Unter der Moderation von Doris Kreinhöfer tauschten die Journalisten ihre Sichtweisen und Erfahrungen aus und gaben Informationen und Einschätzungen über die Zustände vor Ort. Michael Richter plädierte für ein Einwanderungsgesetz und prangerte das Machtspiel der europäischen Staaten in der Asylpolitik an. Mirco Keilberth erklärte, dass eine europäische Flüchtlingspolitik nur in den Grenzen Europas zu kurz gedacht ist. Er formulierte die Herausforderung, auch mit inoffiziellen Regimen Vereinbarungen zu treffen, um in den Herkunfts-und Grenzländern die Migration zu regulieren. Einführung: Susanne Kutz, Leiterin Haus im Park der Körber-Stiftung


share





 2016-02-08  1h33m