hr2 Der Tag

hr2-kultur | Der Tag - Kenntnisreich, ironisch, witzig, pointiert.

http://www.hr2.de/

subscribe
share





Das schiefe Bild von Pisa: Wird Lesen überschätzt?


Deutschland nur Mittelmaß, und innerhalb des Mittelfeldes auch noch abgerutscht. In der Qualifikation für die Bildungsweltmeisterschaft werden wir das Halbfinale sicher nicht erreichen. Das liegt auch daran, dass die Schüler nicht mitspielen. Jeder dritte deutsche Pennäler hat den Trend verpennt und findet lesen uninteressant. Kein Wunder, dass die Lesekompetenz sinkt. Mit diesem komplizierten Begriff meint die Pisa-Studie, die uns alle drei Jahre mit ihren Hiobsbotschaften nervt, dass die Schüler auch noch verstehen sollen, was sie lesen. Können viele nicht. Die Bildungsbürger sind entsetzt. Was soll aus Deutschlands Zukunft werden? Wer soll die Renten der heutigen Eltern bezahlen? Das Gejammer ist groß - wie alle drei Jahre, wenn die Pisa-Studie kommt. "Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch“, schrieb ein deutscher Dichter in einer Zeit, als Schreiben und Lesen noch den privilegierten Schichten vorbehalten war. Ach, das ist heute auch so? Na dann, was gibt es zu Jammern. Das Volk der Dichter und Denker hat sich auch ohne allgemeine Lesekompetenz entwickelt. Und es wird sich - YouTube und Google und Siri sei Dank, auch ohne Lesekompetenz weiterentwickeln. Video kills the reading star! Neuland ist voller Bilder. Und wo es doch Text gibt, ist die Vorlese-App nicht weit …


share







 2019-12-05  54m