Der DORPCast

Der Podcast der DORP über Rollenspiel und mehr...

http://www.die-dorp.de/

subscribe
share





DORPCast 152 - Mit dem Geld zum Lizendrucken


Hallo zusammen! Bei den Themen der Jahresumfrage 2019 gab es einen Wunsch, der wieder und immer wieder auftauchte – ihr wolltet, dass der DORPCast sich mal dem Thema „Lizenzen im Rollenspielmarkt“ widmet. Michael und Thomas haben euren Ruf erhört, und darum sprechen sie in dieser Folge darüber, was Lizenzen sind, wie man sie kriegt, und wo die thematischen Grenzen (und Schnittmengen) zum Urheberrecht liegen. Davon reden die beiden aber auch noch über ihre neue Rollenspiel-Veröffentlichung, Mystics of Mana, einige kleiner andere Themen vor dem Thema und selbstredend über eine Handvoll Medien. Abgerundet wird das alles wie immer durch Timecodes und weiterführende Links unten in den Shownotes. Viele Grüße, eure DORP 0:00:29 Intro 0:01:26 Feedback-Schau 0:01:59 Mystics of Mana ist da! 0:07:32 Crowdfunding-Schau: Etwas zu verbergen 0:09:42 Nerd ist ihr Hobby 0:10:53 Medienschau: Resident Evil 4 0:15:57 Medienschau: Titanfall 2 0:20:29 Medienschau: Happy Death Day 0:23:47 Medienschau: Never Surrender 0:27:32 Geh'n wir mal Thema! 0:27:46 Was ist eine Lizenz? 0:28:34 Weg 1: Wie krieg' ich 'ne Lizenz? 0:31:00 Weg 2: Die eigene Marke aufbauen 0:31:32 Marken muss man anmelden 0:34:16 Amerikanische Firmen müssen geradezu Einspruch erheben 0:36:08 Was ist eine IP? 0:38:52 Copyright und Urheberrecht 0:41:37 Creative Commons 0:42:33 Fair Use 0:43:29 Copyright auf Regeln 0:44:20 Open Gaming License 0:45:36 Product Identity vs. Open Gaming Content 0:46:03 Warum interessiert das wohl wen außerhalb der Branche? 0:50:01 Es ist faszinierend, wie einfach es teilweise geht. Und manchmal nicht. 0:50:57 Verträge gründlich lesen, auch hier 0:54:37 Belegexemplare 0:56:21 Vergleichbarkeit zwischen Vorlage und Lizenzprodukt 0:57:13 Epilog 0:57:39 Sermon 3.5 0:58:24 Adieu


share







 2020-02-09  1h2m