NSU-Watch: Aufklären & Einmischen

NSU-Watch ist ein bundesweites antifaschistisches Netzwerk von Initiativen und Einzelpersonen, das zum NSU-Komplex arbeitet. Wir beobachten den NSU-Prozess in München gegen fünf Angeklagte sowie die Untersuchungsausschüsse zum Thema. Der NSU-Komplex ist für uns mehr als nur ein Neonazi-Trio. Wir gehen dem Neonazi-Netzwerk, dem gesamtgesellschaftlichen Rassismus und dem Zutun der staatlichen Behörden nach, ohne die der NSU nicht denkbar gewesen wäre. Unsere Arbeit gibt es nun auch zum Hören als Podcast. Alle zwei Wochen unterhalten wir uns über aktuelle Entwicklungen im NSU-Komplex aber auch aktuelle Entwicklungen des rechten Terrors und des gesellschaftlichen Rechtsrucks.

https://www.nsu-watch.info/podcast

subscribe
share





NSU-Watch: Aufklären&Einmischen #46 - Vor Ort mit Claudia, Thomas, Anna Luzcak, Dirk Laabs und LOBBI. Gegen Rassismus, Antisemitismus und rechte Gewalt in Mecklenburg-Vorpommern. Schwerpunkt: Das Nordkreuz-Netzwerk.


In Folge #46 von „NSU-Watch: Aufklären & Einmischen. Der Podcast über den NSU-Komplex, rechten Terror und Rassismus“ ist Folge #5 der Podcastserie von NSU Watch und VBRG e.V. „Vor Ort – gegen Rassismus, Antisemitismus und rechte Gewalt“ zu hören. Caro Keller (NSU-Watch) und Heike Kleffner (VBRG e.V.) sprechen über den sogenannten Nordkreuz-Komplex und die aktuelle Situation in Mecklenburg-Vorpommern: mit Claudia und Thomas aus Rostock, die aufgrund ihres beruflichen und zivilgesellschaftlichen Engagements als Anwalt für Asylrecht und SPD-Kommunalpolitikerin ins Fadenkreuz des Nordkreuz-Netzwerks geraten sind. Außerdem mit der Rechtsanwältin Anna Luczak, die Betroffene der Nordkreuz-Feindeslisten vertritt und mit dem Journalisten und Filmemacher Dirk Laabs, dessen aktuelle Dokumentation „Angriff von Innen“ die mangelnde Aufklärung des Nordkreuz-Netzwerks untersucht. Danach folgt ein Gespräch mit Tim von LOBBI-MV, der Landesweiten Opferberatung Beistand und Information für Betroffene rechter Gewalt in Mecklenburg-Vorpommern.

Im Mittelpunkt der Podcastserie „Vor Ort“ stehen Analysen, Beispiele und Hintergründe dazu, wie Rassismus, Antisemitismus und rechte Gewalt den Alltag vieler Menschen beeinträchtigen und beeinflussen. Und natürlich die Frage der Solidarität.

Links aus dem Podcast:

Kapitel 1

Artikel: Nordkreuz-Betroffene wenden sich an Bundes- und Landespolitik:

Artikel: Transparente Aufklärung statt Fassungslosigkeit

Kapitel 2

Dokumentation: „Angriff von Innen – Die Umsturzpläne rechtsextremer Sicherheitskräfte“ ein Film von Dirk Laabs

Dokumentation: Staatsfeinde in Uniform

Podcastfolge: NSU-Watch: Aufklären & Einmischen #40: Der erste “Nordkreuz-Prozess” – eine kritische Nachbetrachtung

Vorkehrungen für den „Tag X“ – Der Prozess gegen Marko G. – 1. Verhandlungstag

Munitionskisten zwischen Kühlschrank und Wand – Der Prozess gegen Marko G. – 2. Verhandlungstag

„2000 Mann treten uns bei, alle verteidigungsfähig.“ – Der Prozess gegen Marko G. – 3. Verhandlungstag

„Rechtsradikale lustige Bilder und die leitet man dann einfach weiter.“ – Die Plädoyers im Prozess gegen Marco G. – 4. Verhandlungstag

Der Angeklagte und seine Waffenbegeisterung – Urteilsverkündung im Prozess gegen Marko G. – 5. Verhandlungstag

Podcastfolge: NSU-Watch: Aufklären & Einmischen #21: Das rechte Netzwerk in der Bundeswehr und Prozessbeobachtung: Der “Veddel-Prozess”

Podcastfolge: NSU-Watch: Aufklären & Einmischen #10 – Der NSU-Prozess und der Fall Franco A.

Hörfeature: Autoritäre und rechte Strukturen in Polizei und Bundeswehr

Artikel: Rechter Nordkreuz-Prepper Marko G: „Eine einmalige Verfehlung“

Kapitel 3:

LOBBI – für Betroffene rechter Gewalt

Artikel: Rechte Gewalt in Mecklenburg-Vorpommern 2019: Gefährliche Gewöhnung

Im Fokus von Neonazis: Ein Ratgeber für Betroffene und Unterstützer*innen





    Der Beitrag NSU-Watch: Aufklären&Einmischen #46 – Vor Ort mit Claudia, Thomas, Anna Luzcak, Dirk Laabs und LOBBI. Gegen Rassismus, Antisemitismus und rechte Gewalt in Mecklenburg-Vorpommern. Schwerpunkt: Das Nordkreuz-Netzwerk. erschien zuerst auf NSU Watch.


    share







     2020-05-03  1h15m