Die Lange Leitung

Zwei gute Kumpels, die sich lange nicht mehr gehört und noch länger nicht gesehen haben. Andreas und Tobias trennen über 1.200 Kilometer - der Eine lebt in Belgrad, der andere in der Nähe von Bamberg. Aus einer spontanen Laune heraus plaudern sie über die "lange Leitung". Ein Gespräch unter Kumpels, ohne Script und ohne Vorbereitung.

http://www.dielangeleitung.de

subscribe
share






Folge 13: Rassismus, Anekdoten und Corona-Urlaub


Tobi war im Urlaub und Andi war arbeiten. Doch es gibt auch diese Woche wieder weitaus mehr zu diskutieren, als nur das. Wie hat Tobi seinen Urlaub im Allgäu unter den aktuellen Gegebenheiten erlebt? Welchen Mist haben die beiden in ihrer gemeinsamen Zeit als Wrestling-Kommentatoren ins Mikrofon gebrüllt? Und warum beschweren sich so viele Leute über die miesen Rausschmeißer-Witze von Andi? Obendrauf geben sich die beiden wahrlich grausame neue Aufgaben für die zweite Runde "Film-Bingo" in der kommenden Woche und es gibt natürlich die News. Doch in Folge 13 wird es auch ernst und emotional. Tobi und Andi wollen und müssen über die rassistische Gewalttat in den USA sprechen und reden darüber, wie allgegenwärtig Rassismus auch im Jahr 2020 noch ist... und zwar nicht nur in den USA. Ein schwieriges Thema, das unsere beiden Podcaster in der langen Leitung so nah wie noch nie an ihre emotionalen Grenzen bringt.


share








 2020-06-05  1h29m