Devils & Demons

Chris, Pascal und André präsentieren euch in ihrem wöchentlichen Podcastformat die Welt des Horrorfilms. Ob Dracula, Michael Myers, Hannibal Lecter oder Xenomorph - Wir haben Platz für alle Schurken dieser Welt. Aber natürlich auch für die Final Girls und Scream Queens der Leinwände. Italienische Gialli? Trash aus der VHS Ära? Zombies? Serienkiller? Found-Footage? Oder das hundertste Freitag der 13.-Sequel? Wenn ihr damit etwas anfangen könnt, seid ihr bei uns genau richtig.

https://devilsanddemons.podigee.io

subscribe
share





episode 142: 139 Hard:Line Film Festival 2020 feat. Daniel Schröckert


Eine bunte Kiste Genre aus Regensburg

Zum achten mal fand gerade das Hard:Line Film Festival in Regensburg statt. Aufgrund der Covid-19-Situation gab es in diesem Jahr ebenfalls eine Online-Ausgabe, zu der wir netterweise einen Zugang erhalten haben. Da es allerdings nur eingeschränkte Verfügbarkeit gab, haben Chris und Pascal das Feld André überlassen. Damit er nicht alleine über die Festival-Filme berichten muss, hat er sich Daniel Schröckert (Rocketbeans Kino+, Filmgorillas) als Gast eingeladen.

Besprochene Filme:

  • Unearth (2020)
  • Al Morir la Matinée / Red Screening (2020)
  • For The Sake of Vicious (2020)
  • Schlaf (2020)
  • Koko-di Koko-da (2019)
  • Luz: The Flower of Evil (2019)
  • Sator (2020)
  • The Deep Ones (2020)
  • The Oak Room (2020)

Kurzfilmtipps:

  • One Left (2020) / Sebastian Döringer
  • Snake Dick (2020) / David Mahmoudieh
  • Live Forever (2020) / Gustav Egerstedt
  • La Ultima Navidad del Universo (2020) / David Munoz, Adrian Cardona

Bildquelle: Hardline-Festival
Support: Patreon | Steady
Subscribe: Spotify | iTunes | Android | RSS

Devils & Demons im Netz: Blog | Twitter | Instagram | Facebook


share







 2020-10-03  1h44m