Märchenwelt-Gedichte

Ein Podcast mit Märchen aus aller Welt. Neu gedichtet und erzählt. Regelmäßig gibt es eine neue Folge aus der Welt der Märchen, Sagen und Mythen.

https://maerchenwelt-gedichte.stationista.com

subscribe
share





episode 27: Hildur, Königin der Elben (Island)


Jedes Jahr, am Heiligen Abend, verschwindet ein Hirte, ohne je wieder aufzutauchen. Ein Hirte wagt es, hinter das Geheimnis zu blicken.

Im Original werden die Hirten von Hildur aufgezäumt, als wären sie Pferde. Sie fliegt mit den Hirten weg ins Gebirge und verschwindet dann in einem Felsen. Hildur besucht dort, immer am Heiligen Abend, ihren Mann und ihre Kinder, die sie nur in dieser einen Nacht sehen darf, denn ihre Schwiegermutter, die gegen diese Verbindung ist, hatte sie verflucht. Erst, als der Hirte einen Beweis aus der anderen Welt bringen kann und weil er es gewagt hatte, Hildur zu folgen, wird der Fluch aufgehoben. Hildur verschwindet einfach, bedankt sich aber beim Hirten auf ihre Weise, indem sie ihn zu einem wohlhabenden, glücklichen Mann macht. 

Credits:

Oh, Little Town of Bethlehem Kevin MacLeod (incompetech.com)

Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License

http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Electrodoodle Kevin MacLeod (incompetech.com)

Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License

http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/


share







 2020-12-06  4m