Entführt - Der Fall Ursula Herrmann

Die Entführung von Ursula Herrmann ist einer der bekanntesten Kriminalfälle der deutschen Geschichte. Die kleine Ursula wurde entführt und in einer Kiste im Wald vergraben. Die Polizei fahndete jahrzehntelang – und fand schließlich den Täter. Doch Ursulas Bruder ist überzeugt: Da sitzt der Falsche im Gefängnis. Dieser aufwändig recherchierte True Crime-Podcast "Entführt" geht in sieben Folgen der Wahrheit auf den Grund.

https://www.br.de/mediathek/podcast/entfuehrt-der-fall-ursula-herrmann/846

subscribe
share





Entführt #7 - Das Bekennerschreiben


Auf einmal taucht ein Bekennerschreiben auf. Der Verfasser behauptet, er sei der wirkliche Täter im Fall Ursula Herrmann. Doch ist das Schreiben echt oder eine geschickte Fälschung? Und was wurde eigentlichen aus den Recherchen, die Michael Herrmann und Werner Mazurek selbst angestoßen haben?

LINKS:
Eine Fernsehdokumentation zum Fall Ursula Herrmann gibt es bei den Kollegen von "Kontrovers", abrufbar in der BR Mediathek

Wenn Ihnen dieser Podcast gefallen hat, dann empfehlen wir Ihnen auch unseren True-Crime-Podcast "Der Mörder und meine Cousine" - überall, wo es Podcasts gibt und hier

CREDITS:
Host: Katja Paysen-Petersen
Ton und Technik: Fabian Zweck, Marcus Huber, Michael Krogmann
Redaktion und Regie: Klaus Uhrig
© Bayerischer Rundfunk 2020

MUSIK:
Die Titelmusik ist ein Auszug aus dem Stück "Lights" von der Gruppe "Archive"

Hintergrundmusik von Marcus Bagala, Clint Mansell, Alva Noto, Ryuichi Sakamoto und Mark Orton


share







 2021-02-02  39m